Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. Oktober 2014 20:06 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Nach Jubel-Salto: Kicker brach sich das Genick Eine Lüge im Auftrag der Justiz Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fussball Nächster Artikel Nach Jubel-Salto: Kicker brach sich das Genick Eine Lüge im Auftrag der Justiz
    Zuletzt aktualisiert: 03.08.2007 um 20:33 Uhr

    Austria Amateure verloren in der 91. Minute zwei Punkte

    Wieger nützte einen Fehler von Kuru zum Ausgleich.

    Andreas Ulmer (A.Wien Amateure) und Bernd Bernsteiner (Kapfenberg)

    Foto © GEPAAndreas Ulmer (A.Wien Amateure) und Bernd Bernsteiner (Kapfenberg)

    Vor einem Jahr hatten die Wiener nach sechs Runden erst einen einzigen Punkt auf dem Konto, in der neuen Saison sind es nach zwei Spielen immerhin schon vier. Dass es nicht sechs wurden, war Keeper Kuru zu verdanken, dessen schwerer Fehler in der 91. Minute Wieger mit einem Rückzieher zum 2:2-Ausgleich für die Kapfenberger nützte.

    Solo. Nach dem eindrucksvollen 3:1 zum Auftakt in Schwadorf mussten sich die Jung-Austrianer am Freitag gegen den "Leidensgenossen" aus dem Jahr 2006 (sechs Niederlagen in Folge und die ersten zwölf Spiele sieglos) mit einem Remis begnügen. Übrigens ohne den gegen Schwadorf überragenden Okotie, der diesmal dem Austria-Kader für das Derby gegen Rapid angehört. Hatten die Steirer am Dienstag gegen den FC Lustenau ein 0:1 in ein 2:1 verwandelt, so gaben sie in Favoriten eine 1:0-Führung aus der Hand. Bernsteiner schaltete bei einer Hereingabe von Reiter von der rechten Seite am schnellsten und verwertete aus kurzer Distanz zum 1:0 in der 7. Minute. Zwei Minuten später scheiterte der Schütze nach einem Solo allein vor Kuru.

    Flanke. Besser machte es in der 20. Minute Simkovic, der eine Flanke von Wimmer (dieser hatte in der 5. Minute die Stange getroffen) mit dem Kopf zum 1:1 verwandelte. Fünf Minuten später erhöhte Unverdorben nach einer Flanke von Suttner (von links) aus kurzer Distanz mit dem Fuß auf 2:1 für die Hausherren. Glück für die Austria, dass Liendl in der 37. Minute mit einem Kopfball nur die Stange traf. Nach der Pause gab es nur noch wenige Chancen auf beiden Seiten. So parierte Eisl Freistöße von Dimic und Simkovic, auf der anderen Seite wehrte Suttner nach einer schlechten Abwehr von Kuru einen Schuss von Bernsteiner vor der Linie ab. Bis dann die 91. Minute kam.


    Fakten

    Austria Magna Amateure - SV Stadtwerke Kapfenberg 2:2 (2:1). Horr-Stadion, 650, Drabek.

    Torfolge: 0:1 (7) Bernsteiner 1:1 (20.) Simkovic 2:1 (25.) Unverdorben 2:2 (91.) Wieger

    Austria: Kuru - Wimmer, Madl, Ulmer, Suttner - Dimic, Suchard, Netzer (50. Gorcon), Simkovic (90. Ramsebner) - Grünwald (76. Hummel - Unverdorben

    Kapfenberg: Eisl - Schönberger, Kunzo (62. Pitter), Taboga - Saler, Erkinger (46. Wieger), Krakovsky (74. Sencar), Edler - Reiter, Bernsteiner, Liendl

    Gelbe Karten: Madl bzw. Erkinger, Edler, Wieger Die Besten: Dimic, Wimmer, Simkovic, Unverdorben bzw. Eisl, Liendl, Saler, Wieger

    Mehr Fussball

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      Bundesliga: Sturm holt Punkt in Neustadt 

      Bundesliga: Sturm holt Punkt in Neustadt

       

      KLEINE.tv

      Das 0:6 geht an Bremen nicht spurlos vorbei

      Die 0:6-Niederlage gegen Bayern München hat bei Werder Bremen Spuren hin...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 X 2 X 3 2 4 1 5 X 6 X 7 1 8 2 9 2
      10 1 11 X 12 1 13 1 14 2 15 1 16 X 17 1 18 2

      Ergebnisse 42. Runde vom 19.10.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!