Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. Oktober 2014 11:52 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Sturm nach 0:0 enttäuscht, Neustadt sieht Licht Hartbergs Ex-Trainer unter Druck der Wettmafia? Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fussball Nächster Artikel Sturm nach 0:0 enttäuscht, Neustadt sieht Licht Hartbergs Ex-Trainer unter Druck der Wettmafia?
    Zuletzt aktualisiert: 12.07.2007 um 20:13 Uhr

    Leistung passte, das Resultat nicht

    In seiner Auftakt- Analyse stellte Sturm-Trainer Franco Foda seinen Spielern durchwegs ein positives Zeugnis aus.

    Energisch wie eh und je: Franco Foda

    Foto © GEPAEnergisch wie eh und je: Franco Foda

    Mittwochabend ließen sich die Sturmkicker von den mehr als 11.500 Besuchern in Liebenau zu Recht feiern. Bei der gestrigen Manöverkritik in Form einer Videoanalyse des Auftaktspiels gegen die Wiener Austria (2:2) fand der Trainer klare Worte. "Es gab viel Positives, aber auch Dinge, die mir nicht gefallen haben", erklärte Franco Foda.

    Positiv: Das Spiel nach vorne hat gut geklappt. Der Einsatz, das Engagement und der Wille jedes Einzelnen waren in Ordnung. Dass die Mannschaft bereits in der ersten Partie über beinahe die gesamte Spieldauer ein solch hohes Tempo gegangen ist (spricht für die gute Arbeit von Konditionstrainer Walter Niederkofler), hat Foda ebenso gefallen wie die Reaktion seiner Truppe nach dem 1:2-Rückstand. Nicht die Köpfe hängen lassen, sondern kämpfen, war das Motto. Mit dem raschen Ausgleich blieb die Begegnung offen und vor allem brisant.

    Negativ. Die Wiener Austria kam im gesamten Spiel zu drei nennenswerte Chancen und machte daraus zwei Tore. Was Foda besonders ärgert: "Wir wussten über ihre Stärke bei Standardsituationen Bescheid." Beide Gegentreffer waren vermeidbar gewesen. Die Abstimmungsschwierigkeiten in der Defensive erklärt der Trainer mit der Sprachproblematik. Shashiashvili spricht so gut wie kein deutsches Wort. Das sollte sich in den kommenden Wochen ändern.

    Fazit. Mit der Leistung seiner Kicker kann Foda leben. Mit dem Resultat tut sich der Coach da schon schwerer. Erstens, weil mehr drinnen gewesen wäre, und zweitens, weil der Deutsche meistens nur mit drei Punkten zufrieden ist. Für die Begegnung am Samstag in Innsbruck gegen Wacker hat Foda bereits neue Ideen.

    PETER KLIMKEIT

    Fotoserie

    Foto

    Foto © AP

    Mario Hass traf zum 1:0Foto © AP

    Fakten

    SK Puntigamer Sturm Graz - FK Austria Magn Endstand 2:2 (1:1)
    UPC-Arena, 11.521, SR Drabek.

    Torfolge: 1:0 (10.) Haas, 1:1 (36.) Acimovic, 1:2 (53.) Aigner, 2:2 (54.) Krammer

    Sturm Graz: Gratzei - Lamotte, Schaschiaschwili, Sonnleitner, Prettenthaler - Krammer, Salmutter, Muratovic, Suppan - Haas, Stankovic (84. Rabihou)

    Austria: Safar - Standfest, Ertl, Schiemer, Gercaliu - Sariyar (90. Grünwald), Blanchard, Acimovic, Lasnik (73. Sulimani) - Aigner, Kuljic (92. Metz)

    Gelbe Karten: Stankovic bzw. Aigner, Schiemer

    Die Besten: Krammer, Muratovic bzw. Acimovic, Blanchard, Sariyar

    Foto

    Foto © GEPA

    Die Fans waren bester StimmungFoto © GEPA

    Mehr Fussball

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      Bundesliga: Sturm holt Punkt in Neustadt 

      Bundesliga: Sturm holt Punkt in Neustadt

       

      KLEINE.tv

      Der WAC verliert gegen Grödig mit 1:2

      Nach einer 1:0 Führung des WAC kämpften sich die Grödiger zurück und stü...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 X 2 X 3 2 4 1 5 X 6 X 7 1 8 2 9 2
      10 1 11 X 12 1 13 1 14 2 15 1 16 X 17 1 18 2

      Ergebnisse 42. Runde vom 19.10.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!