17 ° C
Graz

PRIMERA DIVISION

Barca kann sich zu Weihnachten selbst beschenken

Der FC Barcelona kann in Villarreal einen weiterem Schritt in Richtung Titel-Vorentscheidung machen.

© GEPA
 
Der zuletzt groß aufspielende FC Barcelona könnte sich wenige Tage vor dem Weihnachtsfest mit einem Erfolg gegen Villarreal am Sonntagabend das schönste Geschenk selbst machen. Nach einer beeindruckenden Siegesserie gegen den FC Sevilla (3:0), Valencia (4:0) und Meister Real Madrid (2:0) würde "Barca" mit einem Auswärtssieg gegen den Vierten der spanischen Fußball-Primera Division einen weiteren Titelkonkurrenten innerhalb weniger Wochen in die Schranken weisen.

Bestes Team. "Barca ist derzeit das bei weitem beste Team in der Liga, aber sie sind nicht unschlagbar", meinte Villarreals französischer Routinier Robert Pires vor der letzten Runde im Jahr 2008. Der Club aus der 50.000-Einwohner-Stadt aus der Provinz Castellon machte sich im Stadion "El Madrigal" zurecht Hoffnungen auf eine Überraschung: In den vergangenen drei Aufeinandertreffen gingen die Katalanen als Verlierer vom Platz. Dass diese Serie ein Ende findet, scheint aber wahrscheinlich.

Vorsprung. Während Villarreal in "La Liga" nur eines der vergangenen fünf Spiele gewonnen hat, baute Spitzenreiter Barcelona den Vorsprung auf den unmittelbaren Verfolger, derzeit Valencia, mit 12 Siegen in den jüngsten 13 Spielen auf acht Punkte aus. Die zweitplatzierten "Fledermäuse" haben vor dem Antritt im Bernabeu-Stadion gegen Meister Real am Samstag ebenfalls Blut geleckt - nicht nur aufgrund etlicher verletzter Akteure scheinen die "Königlichen" nach vier Pleiten in den jüngsten fünf Spielen angeschlagen.

Schlechte Verfassung. "Es scheint klar, dass Real Madrid in keiner guten Verfassung ist, aber wir sollten nicht den Fehler begehen, zu glauben, dass sie leicht zu schlagen sind", warnte Valencias Joaquin aber vor einem Befreiungsschlag der mit zwölf Punkten Respektabstand auf Barca sechstplatzierten Madrilenen. Deren Neo-Coach Juande Ramos hofft nach dem verpatzten Spiel im Camp Nou auf den ersten Liga-Sieg unter seiner Ägide. Weiters gastiert die seit 14 Partien ungeschlagene Mannschaft von Atletico Madrid bei Espanyol Barcelona, der Dritte FC Sevilla trifft auf Real Mallorca.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.