23 ° C
Graz

Fußball: Angeschlagener Beckham sah L.A.-Pleite von Ersatzbank

Linker Knöchel des Stars ist nach wie vor geschwollen.

© GEPA
 
Der amerikanische Fußball-Club Los Angeles Galaxy muss weiterhin auf die volle Genesung seines neuen Superstars David Beckham warten. Der angeschlagene englische Neuzugang musste die 1:2-Heimniederlage gegen den mexikanischen Verein Chivas de Guadalajara in der "SuperLiga" von der Ersatzbank aus mitansehen, Beckham laboriert nach wie vor an seiner Schwellung am linken Knöchel.

16 Minuten . Seit seiner Ankunft in den USA vor zwei Wochen hat der 32-Jährige bis jetzt erst 16 Minuten für Galaxy gespielt, im Test gegen den englischen Topclub Chelsea wurde der Mittelfeldspieler eingewechselt.

Motivation. Beckham wollte aber gegen die Mexikaner als Teil des Teams unbedingt im Galaxy-Trainingsanzug auf der Bank sitzen. "Darüber sind wir sehr froh, er ist motiviert und engagiert. Er will unbedingt spielen, jetzt muss er nur noch gesund werden", meinte General Manager Alexi Lalas.

Verletzung. Beckham, der in L.A. einen Fünfjahresvertrag unterschrieben hat, zog sich die Verletzung im EM-Quali-Match der Engländer in Estland zu.