19 ° C
Graz

Der Schnellere hat Vorrang

Autofahren in Südafrika ist Gewöhnungssache, aber der Neuling wird schnell erzogen. Im Grunde herrscht Disziplin, allerdings nach eigenen Regeln.

© AP
 

Geschwindigkeitsbeschränkungen sind als Richtwerte zu betrachten und mit dem Sicherheitsabstand nehmen es die Einheimischen auch nicht so genau. Aber alle wissen Bescheid und der Langsamere macht artig Platz. Wobei auffällt, dass auf Landstraßen die Pannenstreifen als Ausweichrouten genützt werden. So wird aus einer zweispurigen eine vierspurige Fahrbahn. Grundsätzlich herrscht die Devise des möglichst flotten Vorankommens, aber Ampeln und Stoppschilder werden streng beachtet. Einige Hauptverbindungen sind für die WM großzügig ausgebaut worden, zwischen Pretoria und Johannesburg stehen bis zu zwölf Spuren zur Verfügung.

Von Rustenburg aus, wo eigentlich Platz genug wäre, wurde diesbezüglich - Platin hin oder her - eher gespart. Von dort aus geht es in zwei Hauptrichtungen, entweder nach Botswana oder nach Pretoria. Weil das benachbarte Ausland derzeit keine Anlaufstelle ist, ging nach dem Spiel zwischen Ghana und den USA gar nichts mehr. Afrika feierte den Einzug ins Viertelfinale - und alles war blockiert. So kam es, dass ich die 120 Kilometer, für die auf der Hinfahrt 90 Minuten locker reichten, erst nach viereinhalb Stunden bewältigt hatte.

Das entsprach in etwa genau jener Zeitspanne, die für die gestrige Reise ins 450 Kilometer entfernte Bloemfontein nötig war. Wo wenige Tage zuvor die Südafrikaner ihrer Mannschaft das letzte Geleit gaben, beherrschten diesmal Engländer und Deutsche die Szenerie. Vuvuzelas waren da nur vereinzelt auszumachen, stattdessen wurde viel gehupt. Vor dem Stadion ging es sehr gesittet zu. Engländer und Deutsche ließen sich gemeinsam ablichten und die besonderen Sicherheitsmaßnahmen blieben, abgesehen von zwei kreisenden Hubschraubern, unsichtbar.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.