Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. April 2014 23:29 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hannover befreit sich aus der Abstiegszone Dynamo Kiew trennte sich von Trainer Blochin Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel Hannover befreit sich aus der Abstiegszone Dynamo Kiew trennte sich von Trainer Blochin
    Zuletzt aktualisiert: 08.05.2007 um 22:56 Uhr

    Rapid hatte mit der Austria leichtes Spiel

    Verdienter Sieg zum Jubiläum "30 Jahre Hanappi-Stadion". Bei strömenden Regen spielten die Hütteldorfer gegen die Austria groß auf und siegten verdient.

    Markus Katzer, Branko Boskovic und Uemit Korkmaz jubeln nach dem 2:0 gegen Austria

    Foto © GEPAMarkus Katzer, Branko Boskovic und Uemit Korkmaz jubeln nach dem 2:0 gegen Austria

    Mit diesem Erfolg machte Rapid im Kampf um den für den Uefa-Cup entscheidenden Platz drei einen wichtigen Schritt nach vorne. Die Hütteldorfer dominierten das 281. Wiener Derby vor 17.000 Zusehern und legten einen Blitzstart vor.

    Führungstor. Bereits in der dritten Minute die erste Unsicherheit in der Austria-Abwehr: Bazina schiebt den Ball gefährlich in den Strafraum, Korkmaz verpasst die Auflage nur um Zentimeter. Rapid ließ nicht locker und wurde schon eine Minute später mit dem Führungstor belohnt. Nach einem Hofmann-Freistoß kommt Bilic im Strafraum der Austria völlig ungedeckt zum Kopfball und hat keine Probleme den Ball im Tor zu versenken. Doch damit hatten die Rapidler an diesem verregneten Abend noch lange nicht genug. Der Sturmlauf auf das Gehäuse der Veilchen ging ungetrübt weiter und in der 31. Minute verwertete Boskovic eine Bazina-Auflage aus gut 18 Metern volley im linken Eck.

    Stellungsfehler. Zweite Halbzeit, gleiches Bild. Rapid drängte, die Austria verteidigte. Nach einem schweren Stellungsfehler von Troyansky konnte Austria-Tormann Safar den durchbrechenden Bilic nur mehr mit einem Foul halten. Den Elfmeter verwertete Bazina klar. Rapid steht damit zumindest bis Mittwochabend auf den angestrebten dritten Tabellenplatz.


    33. Runde

    SK Rapid - FK Austria Endstand 3:0 (2:0). Hanappi-Stadion, 17.000 Zuschauer (ausverkauft), SR Bernhard Brugger.

    Tore: 1:0 ( 4.) Bilic 2:0 (31.) Boskovic 3:0 (56.) Bazina (Foulelfer)

    Rapid: Payer - Dober, Valachovic, Martin Hiden, Katzer - Hofmann (79. Kavlak), Hlinka, Boskovic, Korkmaz (64. Hoffer) - Bilic, Bazina (79. Kincl)

    Austria: Safar - Ertl, Troyansky, Metz, Gercaliu - H. Aigner (83. Pichlmann), Acimovic, Blanchard, Lasnik - Wallner (78. Sverkos), Lafata (65. Schicker)

    Gelbe Karten: Korkmaz, Dober, Hiden, Hofmann bzw. Blanchard, Lasnik, Safar, Aigner, Schicker, Sverkos

    Die Besten: Bazina, Bilic, Hofmann bzw. keine

    Foto

    Foto © GEPA

    Foto © GEPA

    Wiener Derby

    "Ewige Bilanz" nach dem 281. großen Wiener Derby Rapid - Austria: 117 Rapid-, 60 Remis, 104 Austria-Siege; Torverhältnis 546:466 für Rapid

    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Krawalle im griechischen Pokal 

      Krawalle im griechischen Pokal

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      ÖFB-Cup: WAC verliert 0:6 gegen Salzburg

      Der WAC ist im Viertelfinale des ÖFB-Cups in ein 0:6-Debakel geschlitter...Bewertet mit 5 Sternen

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 B 2 2 3 2 4 2 5 1 6 1 7 X 8 2 9 X 10 1 11 1 12 1

      Ergebnisse 15. Runde vom 13.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang