Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 01:59 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Stögers 1. FC Köln holte drei Punkte in Bremen Das Derby im Zeichen der Krise Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fussball Nächster Artikel Stögers 1. FC Köln holte drei Punkte in Bremen Das Derby im Zeichen der Krise
    Zuletzt aktualisiert: 05.05.2007 um 00:46 Uhr

    Paschinger Uefa-Cup-Chance auch Hoffnung für Kärnten

    Schwierige Auslosung für die Mannschaft von Didi Constantini: Sonntag in Mattersburg, Mittwoch in Salzburg.

    Didi Constantini hat Personalsorgen

    Foto © GEPADidi Constantini hat Personalsorgen

    Meister wie Absteiger stehen längst fest. Die fünf abschließenden Runden der T-Mobile Fußball-Bundesliga stehen ganz im Zeichen des Rennens um die beiden verbleibenden Startplätze im Uefa-Cup. In der Pole Position befindet sich Mattersburg, das am Sonntag gegen den direkten Konkurrenten Pasching antritt und die internationale Präsenz schon absichern kann. Auch Platz drei garantiert einen Platz in der Uefa-Cup-Qualifikation, Platz vier nur dann, wenn Cupsieger Austria noch unter die Top drei vorstößt.

    Umzug: Das Kärntner Augenmerk liegt auf den Paschingern, die ja im Falle des Umzugs nach Klagenfurt den Uefa-Cup gleich mitnehmen könnten. "Das ist aber Zukunftsmusik", meinte Coach Didi Constantini. "Davon sind wir noch sehr weit weg." Dennoch erinnerte der Tiroler daran, dass er dem designierten FCK-Trainer Walter Schachner schon einmal - 2002 bei der Austria - ein Team im internationalen Geschäft übergeben hatte.

    Krank. Im Schlüsselspiel in Mattersburg, wo die Paschinger seit dem 31. Juli 2004 (0:3) nicht mehr verloren haben, plagen Constantini Personalsorgen. Mayrleb ist erkrankt (Seitenstrang-Angina), Sariyar, Karatay und Chaile sind verletzt. Leicht wird es nicht für die Paschinger, die am Mittwoch bei Meister Salzburg gastieren.


    Fotoserie

    32. Runde

    Samstag:
    Ried - Sturm
    GAK - Red Bull Salzburg
    Altach - Rapid
    Austria - Wacker
    Alle Spiele beginnen um 18:30 Uhr.

    Sonntag:
    Mattersburg - Pasching, Anpfiff um 15:30 Uhr

    Foto

    Foto © GEPA

    Franz Lederer und seine Jungs haben gute KartenFoto © GEPA

    Foto

    Foto © GEPA

    Meister-Duo: Matthäus und TrapattoniFoto © GEPA

    Mehr Fussball

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      KSV-Hartberg 

      KSV-Hartberg

       

      KLEINE.tv

      Spielen mit extrem viel Leidenschaft

      Schmidt stolz: Spielen mit extrem viel LeidenschaftNoch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 1 2 2 3 2 4 2 5 X 6 1 7 1 8 2 9 1
      10 2 11 1 12 2 13 X 14 1 15 2 16 X 17 2 18 2

      Ergebnisse 43. Runde vom 23.10.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!