Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 20:46 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Italien bewirbt sich mit Rom um EM-Spiele 2020 ManUnited-Star Januzaj entschied sich für Belgien Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel Italien bewirbt sich mit Rom um EM-Spiele 2020 ManUnited-Star Januzaj entschied sich für Belgien
    Zuletzt aktualisiert: 24.04.2007 um 21:51 Uhr

    Parndorf entfernt sich mit 4:2 in Wien von der Abstiegszone

    Die Burgenländer sind damit schon sechs Runden ungeschlagen.

    Foto © GEPA

    Der Aufsteiger Parndorf machte am Dienstag einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Mit dem 4:2 im Horr-Stadion gegen die enttäuschenden Austria-Amateure liegen die Burgenländer, die sechs Runden in Folge unbesiegt sind und eine Frühjahrsbilanz von 4-2-1 aufzuweisen haben, nun schon fünf Punkte vor den Wienern, die auf dem drittletzten Platz absackten.

    Frühes Tor. Das Match begann praktisch mit einem 1:0-Vorsprung der Gäste. Nach einem Abspielfehler von Markus Aigner riskierte Verteidiger Richard Stern aus fast 30 Metern einen Schuss, der nach nur 59 Sekunden einschlug. Beim 2:0 in der 40. Minute lief Prenner auf der rechten Seite Schicker davon, der völlig freie Kurtisi scheiterte zwar zwei Mal an Kuru, doch den zweiten Abpraller verwertete Philipp Katzler aus kurzer Distanz. Das 3:0 gelang Verteidiger Kummerer mit einem Kopfball nach einem Bradaric-Freistoß in der 59. Minute. Den Gastgebern, bei denen mit Metz, Schiemer, Schicker, Schragner, Saurer, Netzer etliche schon in der Profi-Elf zum Zug gekommenen Akteure mitwirkten, glückte in der 69. Minute durch den eingewechselten Dimic das 1:3, als sein von rechts getretener Freistoß an Freund und Feind vorbei im Gehäuse landete.

    Im Finish überschlugen sich dann die Ereignisse: Zunächst sah Schiemer die Rote Karte, als er nach einem vermeintlichen Elferfoul an ihm den Penalty nicht bekam und beim Referee Tschandl etwas heftig protestierte (90.). In der 94. stellten die Parndorfer aus einem Konter über Bradaric (Prenner traf aus kurzer Distanz) auf 4:1, ehe Okotie in der 95. mit einem Kopfball den Endstand fixierte.


    Fakten

    FK Austria Magna Amateure - SC/ESV Parndorf 2:4 (0:2).
    Horr-Stadion, 1.100, Tschandl

    Torfolge: 0:1 (1.) Stern, 0:2 (40. Philipp Katzler, 0:3 (59. Kummerer, 1:3 (69.) Dimic (Freistoß), 1:4 (94.) Prenner, 2:4 (95.) Okotie

    Austria: Kuru - Madl, Schiemer, Metz, Schicker (62. Ramsebner) - Wimmer (46. Dimic), Suchard (62. Netzer), M. Aigner, Saurer, Schragner - Okotie

    Parndorf: Markl - Stern, Kummerer, Weiss (77. Hafner), Schöny - Prenner, Lang, Marcelo, Bradaric, Ph. Katzler - Kurtisi (73. Novak)

    Rote Karte: Schiemer (90./Schiedsrichterkritik)

    Gelbe Karten: Wimmer, Saurer, Metz, Schragner, Schiemer bzw. Schöny, Weiss

    Die Besten: Kuru, Dimic bzw. Markl, Prenner, Kummerer

    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Anfield Road: Liverpool baut um 

      Anfield Road: Liverpool baut um

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      Real Madrid schlägt Bayern München

      Real Madrid besiegt im Champions-League- Halbfinalhinspiel Bayern Münche...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 B 2 X 3 1 4 1 5 2 6 1 7 1 8 1 9 1 10 1 11 X 12 2

      Ergebnisse 16. Runde vom 20.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang