Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 12:53 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    OGH-Entscheidung im Sturm- und Kartnig-Prozess Nach 726 Tagen scheint in Köln wieder die Sonne Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel OGH-Entscheidung im Sturm- und Kartnig-Prozess Nach 726 Tagen scheint in Köln wieder die Sonne
    Zuletzt aktualisiert: 30.11.2012 um 15:02 UhrKommentare

    Juventus will sich rehabilitieren

    Juventus will am Samstag im Derby gegen Torino nach der zweiten Saisonniederlage zuletzt gegen Milan auf die Erfolgsspur zurück.

    Foto © Reuters

    Italiens Fußball-Meister Juventus Turin will sich am Samstagabend (20.45 Uhr/live Sky) im "Derby della Mole" für die zweite Saisonniederlage rehabilitieren. Sollte der Tabellenführer gegen den Stadtrivalen FC Torino nicht gewinnen, droht Verfolger SSC Napoli mit einem Heimsieg gegen Pescara nach Punkten aufzuschließen. Juve plagen vor dem Derby allerdings immer noch Personalsorgen.

    Die beiden bisherigen Niederlagen hat der in der Vorsaison ungeschlagene Meister gegen die Mailänder Großclubs Inter (1:3) und AC Milan (zuletzt 0:1) kassiert. Gegen den auf dem 14. Tabellenplatz rangierenden Lokalrivalen muss Trainer Antonio Conte unter anderem auf den Chilenen Arturo Vidal verzichten. Der Dauerbrenner im Mittelfeld laboriert an einer Adduktorenverletzung.

    Garics ist fraglich

    Dafür könnte Abwehrchef Giorgio Chiellini nach einer Wadenverletzung ins Team zurückkehren. "Ich habe mich erholt und bin bereit", versicherte der Schlüsselspieler. "Ich will unbedingt spielen." Mit einem Auge müssen die Turiner allerdings auch auf die Champions League schauen. Dort reicht im Fernduell mit Chelsea am Mittwoch ein Punkt bei Schachtar Donezk zum Aufstieg.

    Die Ligaverfolger Inter und Fiorentina (jeweils vier Punkte zurück) empfangen am Sonntag Palermo bzw. Sampdoria Genua. Bolognas ÖFB-Teamspieler György Garics ist für das Duell mit seinem Ex-Club Atalanta Bergamo fraglich. Der 28-Jährige laboriert weiterhin an Problemen mit dem Hüftbeuger, die ihn schon zuletzt bereits gegen Palermo (3:0) und im Cup gegen Livorno (1:0) zu einer Pause gezwungen hatten.

    Quelle: APA

    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Berufungsverhandlung im Fall Kartnig und SK Sturm Graz 

      Berufungsverhandlung im Fall Kartnig und SK Sturm Graz

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      Der Kracher: Chelsea gegen Madrid

      Chelsea muss heute (20.45 Uhr) zum ersten Halbfinale in der Champions Le...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 B 2 X 3 1 4 1 5 2 6 1 7 1 8 1 9 1 10 1 11 X 12 2

      Ergebnisse 16. Runde vom 20.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang