Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. August 2014 21:16 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Salzburg mit lockerem 5:0 gegen Altach FC Zeltweg gewinnt das Aufsteigerduell Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fussball Nächster Artikel Salzburg mit lockerem 5:0 gegen Altach FC Zeltweg gewinnt das Aufsteigerduell
    Zuletzt aktualisiert: 30.08.2012 um 10:54 UhrKommentare

    Real besiegt Barca - und gewinnt Supercup

    Real Madrid hat am Mittwoch im spanischen Supercup den verpatzten Start in der Meisterschaft mit einem 2:1-Sieg über den FC Barcelona wettgemacht. Die "Königlichen" feiern den ersten Titel der Saison.

    1 / 27 

    Ein Blitzstart im zweiten Clasico der Saison hat Real Madrid zum ersten Gewinn des spanischen Fußball-Supercups seit 2008 verholfen. Sechs Tage nach der 2:3-Niederlage beim FC Barcelona besiegte der Meister seinen Erzrivalen am Mittwochabend im Final-Rückspiel im heimischen Bernabeu-Stadion mit 2:1 (2:1) und brachte damit den ersten Titel der Saison unter Dach und Fach.

    Die mit einem Remis und einer Niederlage äußerst schwach in die neue Spielzeit der Primera Division gestarteten Madrilenen waren wie immer gegen Barcelona besonders motiviert. Bereits in der elften Minute brachte der Argentinier Gonzalo Higuain die Elf von Trainer Jose Mourinho in Führung. Als der portugiesische Super-Star Cristiano Ronaldo wenig später (19.) auf 2:0 erhöhte, schien die Partie frühzeitig entschieden.

    Hoffnungsschimmer durch Messi

    Doch die Katalanen gaben sich noch nicht geschlagen, obwohl sie ab der 28. Minute nach einer Roten Karte gegen den brasilianischen Abwehrspieler Adriano nur noch zehn Spieler auf dem Feld hatten. Mit einem Freistoßtor Sekunden vor der Halbzeitpause gab Lionel Messi seinem Team wieder Hoffnung.

    Foto

    Foto © AP

    Foto vergrößernEnttäuschung bei Valdes und MessiFoto © AP

    Trotz Unterzahl erwies sich Barcelona im zweiten Durchgang als ebenbürtiger Gegner, während die Real-Mannschaft ihrem hohen Anfangstempo Tribut zollen musste. 13 Minuten vor dem Ende wäre Jordi Alba beinahe noch der Ausgleich für die Blau-Roten gelungen. Sein Pflichtspieldebüt für die Madrilenen feierte der kroatische Spielmacher Luca Modric, der kurz vor Schluss eingewechselt wurde.

    Quelle: APA

    Mehr Fussball

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      Bundesliga: Die sechste Runde 

      Bundesliga: Die sechste Runde

       

      KLEINE.tv

      WAC-Torjäger Christopher Wernitznig privat

      Der Mittelfeldstürmer der Wolfsberger, Christopher Wernitznig, spricht m...Bewertet mit 5 Sternen

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 X 2 1 3 1 4 1 5 2 6 X 7 X 8 X 9 X
      10 X 11 2 12 2 13 1 14 2 15 1 16 X 17 2 18 1

      Ergebnisse 34. Runde vom 21.08.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!