Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. April 2014 07:35 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hannover befreit sich aus der Abstiegszone Mainz-Legionär Baumgartlinger wieder im Training Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel Hannover befreit sich aus der Abstiegszone Mainz-Legionär Baumgartlinger wieder im Training
    Zuletzt aktualisiert: 30.03.2012 um 22:46 UhrKommentare

    Dortmund und Stuttgart trennen sich 4:4

    Es war ein Spiel, über das Fans und Spieler noch lange sprechen werden: Borussia Dortmund und der VfB Stuttgart trennten sich am Freitag 4:4. Die Schwaben schossen gegen den Leader binnen acht Minuten drei Tore.

    BVB und VfB: Acht Tore in einem Spiel

    Foto © APBVB und VfB: Acht Tore in einem Spiel

    Borussia Dortmund hat am Freitagabend im Titelrennen der deutschen Fußball-Bundesliga Punkte liegengelassen. Der Tabellenführer und Titelverteidiger musste sich in einem denkwürdigen Spiel daheim gegen den VfB Stuttgart nach 2:0-Führung noch mit einem 4:4 (1:0) begnügen. Damit kann Verfolger Bayern München am Samstag mit einem Derby-Sieg beim 1. FC Nürnberg den Rückstand auf drei Punkte verkürzen.

    Aufholjagd der Schwaben

    Vor 80.720 Zuschauern trafen Shinji Kagawa (33.), Jakub Blaszczykowski (49.), Mats Hummels (81.) und Ivan Perisic (87.) für die Dortmunder, die eine Stunde lang klar dominierten. Danach kam aber der VfB auf und ging nach Toren von Vedad Ibisevic (71.), Julian Schieber (77., 79.), der innerhalb von 99 Sekunden seinen Doppelpack perfekt machte, kurzzeitig sogar 3:2 in Führung.

    In der Nachspielzeit rettete Christian Gentner (92.) den Schwaben, bei denen ÖFB-Legionär Martin Harnik diesmal unauffällig blieb, noch einen Punkt. Dortmund ist nun schon seit 22 Partien bzw. seit einem 1:2 am 18. September des Vorjahres in Hannover in der Bundesliga ohne Niederlage.


    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Krawalle im griechischen Pokal 

      Krawalle im griechischen Pokal

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      ÖFB-Cup: WAC verliert 0:6 gegen Salzburg

      Der WAC ist im Viertelfinale des ÖFB-Cups in ein 0:6-Debakel geschlitter...Bewertet mit 5 Sternen

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 A 2 2 3 2 4 2 5 1 6 X 7 2 8 1 9 2 10 1 11 2 12 2

      Ergebnisse 16. Runde vom 17.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang