Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. April 2014 08:52 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Stuttgart-Legionär Harnik: "Noch ist nicht alles gut" Ballbesitz alleine schießt keine Tore Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel Stuttgart-Legionär Harnik: "Noch ist nicht alles gut" Ballbesitz alleine schießt keine Tore
    Zuletzt aktualisiert: 08.01.2012 um 16:19 UhrKommentare

    ManUnited eliminierte ManCity

    Manchester United führte im FA-Cup zur Halbzeit bereits mit 3:0, doch dann kam Titelverteidiger Manchester City zurück ins Spiel. Zu spät, denn es reichte nur noch für zwei Tore: 3:2 für die "Red Devils".

    Torschütze Danny Welbeck & Co. legten in der ersten Hälfte den Grundstein zum Sieg

    Foto © APTorschütze Danny Welbeck & Co. legten in der ersten Hälfte den Grundstein zum Sieg

    Manchester United hat den Lokalrivalen City in der dritten Runde des FA-Cups aus dem Bewerb geworfen. Die "Red Devils" setzten sich gegen den Titelverteidiger und Premier-League-Tabellenführer am Sonntag im Etihad-Stadion knapp mit 3:2 (3:0) durch und revanchierten sich damit für die 1:6-Blamage im direkten Duell in der Meisterschaft im Old-Trafford-Stadion am 23. Oktober.

    Zur Pause sah United nach einem Doppelpack von Wayne Rooney (10., 39.) sowie einem Treffer von Danny Welbeck (30.) wie der sichere Sieger aus. City präsentierte sich nach dem Seitenwechsel aber deutlich verbessert und kam trotz Unterzahl durch Tore von Aleksandar Kolarov (48.) und Sergio Agüero (64.) noch auf 2:3 heran.

    Frühe Führung durch Rooney

    Bei strömendem Regen hielt City vor der Pause nur in den Anfangsminuten gut mit. Rooney sorgte nach Valencia-Flanke mit einem wuchtigen Kopfball, der via Lattenunterkante den Weg ins Tor fand, schon nach zehn Minuten für die United-Führung. Zwei Minuten später sah Citys Vincent Kompany eine harte Rote Karte, nachdem er mit beiden Beinen in Richtung Nani gerutscht war, allerdings nur den Ball und nicht den Portugiesen erwischt hatte.

    Der Ausschluss schien spielentscheidend. Welbeck mit einem schönen Volleyschuss (30.) und Rooney mit einem im Nachsetzen per Kopf verwandelten Elfmeter (39.) erhöhten noch vor der Pause auf 3:0. Der 21-jährige Welbeck war im Strafraum zu Fall gebracht worden.

    Nach der Pause war United aber nicht mehr wiederzuerkennen. Kolarov traf via Linksfreistoß aus mehr als 20 Metern zum 1:3 und Agüero im zweiten Versuch, nachdem ManUnited-Goalie Anders Lindegaard schlecht abgewehrt hatte, brachte die "Citizens" endgültig zurück ins Spiel. In der 83. Minute hatte United Glück, dass ein Handspiel von Phil Jones im Strafraum ungeahndet blieb. Bei den Siegern gab Paul Scholes ab der 60. Minute sein Comeback.

    Liverpool nächster Gegner Manchester

    Auf Manchester wartet in der vierten Runde des FA-Cups bereits der nächste schwere Brocken. Der Rekordmeister muss bei Liverpool antreten. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend. In weiteren Premier-League-Duellen trifft Everton auf Fulham und der Österreicher Paul Scharner mit West Bromwich Albion auf Norwich City.

    Sollte Arsenal am Montag beim Comeback von Thierry Henry gegen den Zweitligisten Leeds United bestehen, wartet in der nächsten Runde Aston Villa mit Österreichs U21-Teamspieler Andreas Weimann. Spieltermine sind der 28. und 29. Jänner.


    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Anfield Road: Liverpool baut um 

      Anfield Road: Liverpool baut um

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      Real Madrid schlägt Bayern München

      Real Madrid besiegt im Champions-League- Halbfinalhinspiel Bayern Münche...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 A 2 1 3 X 4 1 5 1 6 1 7 2 8 1 9 2 10 2 11 1 12 X

      Ergebnisse 17. Runde vom 24.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang