Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 12:55 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    OGH-Entscheidung im Sturm- und Kartnig-Prozess Nach 726 Tagen scheint in Köln wieder die Sonne Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel OGH-Entscheidung im Sturm- und Kartnig-Prozess Nach 726 Tagen scheint in Köln wieder die Sonne
    Zuletzt aktualisiert: 13.05.2010 um 19:36 UhrKommentare

    Salzburger Jubel mit Meisterteller und Bierdusche

    Vier Tage nach der brutal geplatzten Party vor Heimpublikum hat Red Bull Salzburg am Donnerstag die Meisterfeier in Graz nachgeholt.

    1 / 31 

    Eddie Gustafsson, der schwer verletzte Kapitän der Salzburger, bekam nach dem 2:0 gegen Sturm Graz um 18:13 Uhr aus den Händen von Bundesliga- und Sturm-Präsident Hans Rinner den Meisterteller überreicht. Noch knapp eineinhalb Stunden nach der Partie standen die Meisterkicker vor dem Sektor ihrer Fans in der UPC Arena und sangen mit. "Wir sind der korrekte Meister, der ausgeglichene Kader hat den Ausschlag gegeben. Jetzt werden wir die Meisterschaft feiern wie es sich gehört", meinte Trainer Huub Stevens. Mittelfeldspieler Simon Cziommer wurde noch deutlicher: "Wir werden bis zum bitteren Ende feiern, egal Wo, Wie und Wann." Weitere Trophäen gab es für Gustafsson, den besten Tormann, sowie Somen Tchoyi, den besten Spieler der abgelaufenen Saison.

    Ordentliche Dusche

    Meistertrainer Stevens bekam nach Schlusspfiff feuchte Augen und bedankte sich bei seinen Spielern per Handschlag und Umarmung, die Kicker schleuderten ihren Coach vor Freude mehrfach durch die Luft. Mit dem bereitgestellten Bier aus einer Salzburger Brauerei gab es nicht nur für Stevens gleich auf dem Rasen eine ordentliche Dusche, dabei wollte sich der Niederländer an diesem Abend eher "einer guten Flasche Wein" widmen. Ein allzu nervenaufreibendes Zittern blieb Stevens neun Jahre nach der legendären verpassten Meisterschaft mit Schalke diesmal erspart, denn Cziommer und Roman Wallner, dessen Verbleib in Salzburg offen ist, trafen bereits in den Minuten 14 und 16 zur frühen Entscheidung. "Ich bin froh, dass das Spiel so gelaufen ist", freute sich nicht nur Wallner über den günstigen Spielverlauf. Dass der Druck auf die Salzburger vor der letzten Runde groß war, bestätigte auch Stürmer Marc Janko: "Wir wussten, dass wir die Deppen der Nationen gewesen wären, wenn wir verloren hätten. Wir haben die Kuh heute doch noch vom Eis gebracht."

    Abschied nehmen von den Salzburger Profis heißt es auf jeden Fall für Alexander Zickler und Barry Opdam, das Duo war bereits im Vorfeld des letzten Heimspiels gegen die Austria feierlich verabschiedet worden. Zickler kündigte zwischen den Zeilen an, dass er womöglich der Red-Bull-Familie in anderer Form erhalten bleiben wird, der Deutsche möchte noch "ein, vielleicht zwei Jahre kicken". Große Freude über den neuerlichen Meistertitel von Red Bull herrschte auch bei Salzburgs Landeshauptfrau Gabi Burgstaller. Sie sei stolz auf die Mannschaft, die über die Saison betrachtet sicher würdiger Meister geworden sei, so Burgstaller gegenüber der APA. Die Landeshauptfrau gratulierte dem Team und kündigte an, dass sie morgen, Freitag, selbstverständlich bei der Meisterfeier in der Altstadt dabei sein wird.


    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Berufungsverhandlung im Fall Kartnig und SK Sturm Graz 

      Berufungsverhandlung im Fall Kartnig und SK Sturm Graz

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      Der Kracher: Chelsea gegen Madrid

      Chelsea muss heute (20.45 Uhr) zum ersten Halbfinale in der Champions Le...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 B 2 X 3 1 4 1 5 2 6 1 7 1 8 1 9 1 10 1 11 X 12 2

      Ergebnisse 16. Runde vom 20.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang