Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. April 2014 05:14 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Benfica müht sich zum Sieg, Sevilla souverän Paris St. Germain nach 1:0 über Evian vor Titel Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel Benfica müht sich zum Sieg, Sevilla souverän Paris St. Germain nach 1:0 über Evian vor Titel
    Zuletzt aktualisiert: 20.12.2009 um 20:44 UhrKommentare

    Maierhofer nur Zuschauer - Chelsea lässt Punkte liegen

    Wolverhampton machte mit einem 2:0-Sieg wichtige Punkte im Abstiegskampf, Maierhofer saß nur auf der Bank. Chelsea spielte nur 1:1 gegen den Vorletzten West Ham. Pogatetz verlor mit Middlesbrough.

    Stefan Maierhofer muss meistens auf der Ersatzbank Platz nehmen

    Foto © GEPAStefan Maierhofer muss meistens auf der Ersatzbank Platz nehmen

    Chelsea ist am Sonntag im Auswärtsspiel der englischen Fußball-Premier-League gegen West Ham United über ein 1:1-Remis nicht hinausgekommen. Der Spitzenreiter baute seine Tabellenführung (41 Punkte) aber aus, da Verfolger Manchester United (37) am Samstag bei Fulham mit 0:3 verloren hatte. Die Wolverhampton Wanderers besiegten ohne Stefan Maierhofer Burnley mit 2:0.

    Die in der Tabelle nur auf Rang 19 liegenden "Hammers" gingen im London-Derby überraschend durch Alessandro Diamanti (45./Elfmeter) in Führung, Frank Lampard (61./Elfmeter) gelang nach der Pause der Ausgleich. Der Schiedsrichter hatte den Strafstoß zweimal wiederholen lassen.

    Pogatetz-Niederlage

    Wolverhampton fuhr im Abstiegskampf drei wichtige Punkte ein. Die Mannschaft von Coach Mick McCarthy besiegte in der 18. Runde Burnley im Molineux-Stadion mit 2:0 und verbesserte sich damit vom 18. auf den zwölften Platz. Der Ex-Rapidler Stefan Maierhofer saß bei den "Wolves" diesmal 90 Minuten auf der Bank. Am Dienstag hatte der ÖFB-Teamstürmer beim 0:3 gegen Manchester United seinen ersten Meisterschaftsauftritt von Beginn an absolviert, war aber nach schwacher Leistung in der 54. Minute ausgetauscht worden.

    Nicht viel besser erging es ÖFB-Kapitän Emanuel Pogatetz in der League Championship. Er spielte im Schlagerspiel beim überlegenen Tabellenführer Newcastle United zwar für Middlesbrough durch, musste aber eine 0:2-Niederlage seines Teams hinnehmen und sah zudem die Gelbe Karte. Middlesbrough liegt in Englands zweithöchster Spielklasse mit 29 Punkten aus 22 Spielen nur auf Rang 14. Newcastle hat bereits 49 Zähler auf dem Konto.


    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Anfield Road: Liverpool baut um 

      Anfield Road: Liverpool baut um

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      Real Madrid schlägt Bayern München

      Real Madrid besiegt im Champions-League- Halbfinalhinspiel Bayern Münche...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 B 2 X 3 1 4 1 5 2 6 1 7 1 8 1 9 1 10 1 11 X 12 2

      Ergebnisse 16. Runde vom 20.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang