Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. April 2014 16:51 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Seebacher bringt den WAC in Führung Sturms "Zwergenaufstand" gegen die SV  Ried Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel Seebacher bringt den WAC in Führung Sturms "Zwergenaufstand" gegen die SV  Ried
    Zuletzt aktualisiert: 24.07.2009 um 14:45 UhrKommentare

    Rapid hofft nach Europacup-Auftritt auf guten Ligastart

    "Uns steht ein wichtiges Duell bevor. Sie müssen eine Reaktion zeigen, wir werden eine andere Mattersburg-Mannschaft sehen", nimmt Rapid-Coach Peter Pacult den Gegner nicht auf die leichte Schulter.

    Drazan

    Foto © GEPADrazan

    Österreichs Fußball-Rekordmeister Rapid Wien startet am Sonntag mit einer Woche Verspätung in die neue Bundesliga-Saison. Im Auswärtsspiel gegen die zum Auftakt arg gebeutelten Mattersburger sind die Hütteldorfer auch trotz der Europacup-Strapazen klarer Favorit.

    Guter Start

    Seine Truppe kehrte erst am frühen Freitagnachmittag aus Albanien zurück, wo Steffen Hofmann und Co. mit dem 3:0-Auswärtssieg gegen Vllaznia Schkodra den Aufstieg in die dritte Qualifikationsrunde zur Europa League am Donnerstagabend perfekt gemacht hatten. "Am Sonntag wartet eine ganz andere Aufgabe auf uns, es wird schwierig, die Burgenländer werden uns alles abverlangen", sagte der 28-jährige Hofmann.

    Man wolle den guten Start - mit einer guten Leistung gegen Schalke 04 (1:2) und Siegen gegen Liverpool (1:0/jeweils Jubiläumsspiel) sowie zweimal gegen Schkodra (5:0/3:0) - prolongieren. Zudem gelte es, das Selbstvertrauen für das Drittrunden-Hinspiel zur Europa-League-Qualifikation am Donnerstag gegen den zypriotischen Cupsieger APOP Kinyras Peyias weiter zu stärken.

    Vertrauen

    Im Gegensatz zum Schkodra-Spiel wird Coach Pacult wieder auf eine Doppelspitze bauen. Offen ist allerdings, ob der 49-Jährige neben Erwin "Jimmy" Hoffer dem Donnerstag-Torschützen Stefan Maierhofer oder Nikica Jelavic das Vertrauen schenkt. Gegen den Bruder-Club kann erstmals auch Milan Jovanovic eingesetzt werden.

    "Mattersburg steht mit dem Rücken zur Wand. Das wird eine unangenehme Aufgabe, alles andere als ein Spaziergang", meinte Rapids Sportdirektor Alfred Hörtnagl. Nach dem 0:4 im Linzer Stadion gegen den LASK werden die Burgenländer vor eigenem Publikum "fighten und auf ihre Chancen lauern".


    Mögliche Aufstellung

    Mattersburg: Borenitsch - Pauschenwein, Malic, Sedloski, Rath - Atan, Seidl, Sedlak, Mörz - Waltner, Wagner
    Ersatz: Bliem - Hamouz, Spuller, Schmidt, Stjepanovic, Doleschal, Salamon, Lindner
    Es fehlt: Pöllhuber (verletzt)

    Rapid: Payer - Dober, Eder/Jovanovic, Patocka, Katzer - Hofmann, Heikkinen, Pehlivan, Drazan - Hoffer, Maierhofer/Jelavic
    Ersatz: Hedl - Thonhofer, Kulovits, Kavlak, Trimmel, Konrad
    Es fehlen: Tokic, Boskovic, Gartler (alle rekonvaleszent)

    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Krawalle im griechischen Pokal 

      Krawalle im griechischen Pokal

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      ÖFB-Cup: WAC verliert 0:6 gegen Salzburg

      Der WAC ist im Viertelfinale des ÖFB-Cups in ein 0:6-Debakel geschlitter...Bewertet mit 5 Sternen

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 A 2 2 3 2 4 2 5 1 6 X 7 2 8 1 9 2 10 1 11 2 12 2

      Ergebnisse 16. Runde vom 17.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang