Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 15:05 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Chelseas Abwehrbeton stoppte Atleticos Torgaranten Ukrainischer Testkandidat für den SK Sturm Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel Chelseas Abwehrbeton stoppte Atleticos Torgaranten Ukrainischer Testkandidat für den SK Sturm
    Zuletzt aktualisiert: 17.06.2009 um 17:36 UhrKommentare

    Real Madrid bietet für Ribery angeblich 55 Mio. Euro

    Bayern München hat am Mittwoch einen Bericht der deutschen "Sport Bild" über die Freigabe für den Franzosen Franck Ribery als falsch und unwahr zurückgewiesen.

    Foto © GEPA

    "Es gab und gibt keinerlei Beschluss des Aufsichtsrats, der das Thema eines Verkaufs des Spielers Franck Ribery beinhaltet. Es gibt vom Vorstand des FC Bayern einen einstimmigen Beschluss, dass Ribery nicht zum Verkauf steht", stellte der Vorstand des deutschen Fußball-Rekordmeister in einer Presseerklärung richtig.

    Mindestens 66 Mio. Bisher wurde mehrfach kolportiert, dass der aktuelle Vizemeister den bis 2011 an den FC Bayern gebundene Star für eine Ablöse von mindestens 66 Mio. Euro plus x ziehen lassen und so einen fetten Gewinn kassieren könnte. Laut Rummenigge hätten sich bisher Manchester United, der FC Barcelona und Chelsea FC als Ribery-Interessenten gemeldet. Zuletzt brachte sich auch wieder Real Madrid ins Spiel.

    Schnäppchen. Nachdem die Spanier für den Brasilianer Kaka vom AC Milan 68 und für den Portugiesen Cristiano Ronaldo von ManU sogar 93 Mio. Euro flüssig gemacht hatten, legen sie laut spanischer Sportzeitung "As" (Mittwoch-Ausgabe) für Ribery jetzt angeblich 55 Mio. Euro den Bayern als Angebot auf den Tisch. Im Vergleich zu Kaka und Ronaldo wäre der Franzose damit ja ein Schnäppchen.

    "Astronomische Summe". Reals Sportchef Jorge Valdano beklagte sich in der spanischen Presse unterdessen darüber, dass die Deutschen eine "astronomische Summe" für Ribery verlangen würden. Der frühere Teamspieler bestätigte jedoch gleichzeitig, dass Real-Präsident Florentino für seine Traumelf "noch vier oder fünf Neue" holen werde. Der nächste Millionen-Transfer ist nicht eine Frage des Geldes, sondern nur der Zeit. Perez-Berater Zinedine Zidane ist ein Freund Riberys ....


    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Berufungsverhandlung im Fall Kartnig und SK Sturm Graz 

      Berufungsverhandlung im Fall Kartnig und SK Sturm Graz

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      Der Kracher: Chelsea gegen Madrid

      Chelsea muss heute (20.45 Uhr) zum ersten Halbfinale in der Champions Le...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 B 2 X 3 1 4 1 5 2 6 1 7 1 8 1 9 1 10 1 11 X 12 2

      Ergebnisse 16. Runde vom 20.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang