Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 02:18 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Rapid drehte Spiel gegen Galatasaray - 3:1-Sieg Mourinho will den Meistertitel und Champions League Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fussball Nächster Artikel Rapid drehte Spiel gegen Galatasaray - 3:1-Sieg Mourinho will den Meistertitel und Champions League
    Zuletzt aktualisiert: 20.06.2009 um 07:30 UhrKommentare

    Pogatetz: "Bleibe in England und kämpfe auch in 2. Liga"

    Teamkapitän Emanuel Pogatetz hält an Middlesbrough fest und will zu Saisonbeginn fit sein.

    Emanuel Pogatetz will mit Middlesbrough wieder aufsteigen

    Foto © APAEmanuel Pogatetz will mit Middlesbrough wieder aufsteigen

    Für einen Kapitän muss das wohl die schlimmste Situation sein - verletzt zusehen, wie die eigene Mannschaft absteigt.
    EMANUEL POGATETZ: Das stimmt, die letzten Wochen in England waren hart. Vor allem weil es für mein Team Middlesbrough ja bis zum letzten Spiel um den Verbleib in der Premier League ging.

    Wie geht es Ihrer Verletzung?
    POGATETZ: Ich arbeite derzeit mit den Experten von Altis Sportmedizin im Humanomed-Zentrum Althofen an meiner Rückkehr. Ich würde sagen, dass ich bei ungefähr 75 Prozent bin. Gott sei Dank war die Verletzung nicht so schlimm wie im vergangenen Jahr. Zum Trainingsstart am 6. Juli möchte ich wieder fit sein.

    Das heißt Sie erfüllen Ihren bis 2010 laufenden Vertrag bei Middlsbrough?
    POGATETZ: Das war immer mein Plan. Das habe ich auch bei meinem Klub so deponiert und daran hat sich nichts geändert. Ich kämpfe mich mit "Boro" auch durch die zweite Liga.

    Der AS Roma soll allerdings Interesse an Ihnen gezeigt haben.
    POGATETZ: Ich habe es auch gelesen, aber da ist nichts dran. Ich habe keine Ahnung wie es zu dieser Nachricht gekommen ist. Fakt ist, dass ich in England bleibe.

    Ihr Nationalteam-Kollege Paul Scharner hat die gute Arbeit Didi Constantinis gelobt. Wie sehen Sie die Entwicklung?
    POGATETZ: Sehr ähnlich. Wir sind dabei eine wirklich gute Mischung zu werden. Aber es gibt de facto keine Lorbeeren, auf denen wir uns auch nur eine Sekunde ausruhen können. Keinem Spieler darf es reichen, einfach nur das Teamdress zu tragen. Wir brauchen viel harte Arbeit und vor allem mehr Konstanz.

    INTERVIEW: STEFAN JÄGER

    Emanuel Pogatetz

    • Spitzname:
    • Geboren:16. Jänner 1983 in Graz
    • Karriere: FC Kärnten, Bayer 04 Leverkusen, FC Aarau, GAK, Spartak Moskau, Middlesbrough (seit 2007 Kapitän)
    • Privat: Verheiratet mit Miriam, zwei Kinder
    • Team: 37 Länderspiele, 2 Tore, seit 2009 Kapitän

    Mehr Fussball

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      WAC gegen Chelsea im Wörtherseestadion 

      WAC gegen Chelsea im Wörtherseestadion

       

      KLEINE.tv

      WAC gegen Chelsea: Spielerstimmen zum 1:1

      28.700 Zuschauer waren im Wörthersee-Stadion Zeugen einer kleinen Sensat...Noch nicht bewertet

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 1 2 1 3 2 4 1 5 X 6 2 7 X 8 X 9 1
      10 1 11 X 12 1 13 1 14 2 15 X 16 1 17 X 18 1

      Ergebnisse 29. Runde vom 20.07.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!