Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. August 2014 06:35 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Manipulationsversuch eines Bulgaren bei U19-EM Zwei Schuld- und acht Freisprüche Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fussball Nächster Artikel Manipulationsversuch eines Bulgaren bei U19-EM Zwei Schuld- und acht Freisprüche
    Zuletzt aktualisiert: 25.09.2008 um 11:22 UhrKommentare

    Pogatetz entschuldigt sich für "Brutalo-Foul"

    Nach dem Foul gegen Possebon hat sich Pogatetz auf der Vereinshompage entschuldigt. Er habe seiner Meinung nach die Situation falsch eingeschätzt.

    Pogatetz sah nach dem Foul "Rot"  - sah aber die Entscheidung des Schiedsrichters nicht ein

    Foto © APPogatetz sah nach dem Foul "Rot" - sah aber die Entscheidung des Schiedsrichters nicht ein

    Am Mittwoch war das brutale Foul von ÖFB-Teamverteidiger und Middlesbrough-Legionär Emanuel Pogatetz Gesprächsthema Nummer eins in England. Nun hat sich "Mad Dog" für sein schweres Foul an Rodrigo Possebon entschuldigt. Es tue ihm leid, dem 19-jährigen Brasilianer "wehgetan zu haben", erklärte der Steirer auf der Vereinshomepage. "Ich hoffe, dass er sich rasch von seinen Verletzungen erholen kann und dass er nicht lange ausfällt."

    Falsche Einschätzung. Der 25-Jährige in der dritten Runde des englischen Ligacups gegen Manchester United nach einem brutalen Tackling vom Platz gestellt. "Ich bin in die Aktion gegangen, weil ich gedacht habe, den Ball gewinnen zu können", erklärte Pogatetz weiter. "Ich habe das falsch eingeschätzt. Direkt danach habe ich die Rote Karte nicht verstanden. Jetzt, da ich die Szene im Fernsehen gesehen habe, weiß ich aber, dass die Entscheidung des Schiedsrichters richtig war."

    Weitere Tests. Der Brasilianer lag nach dem Foul minutenlang auf dem Boden und musste noch auf dem Spielfeld mit einer Sauerstoffmaske behandelt werden. "Es war ein fürchterliches Foul", sagte United-Trainer Alex Ferguson. Der Verdacht auf Beinbruch bestätigte sich in der Folge aber nicht, weitere Tests sollen nun Aufschluss über den Grad der Verletzung bringen. Für Pogatetz war es die erste Rote Karte im Middlesbrough-Dress.


    Foto

    Foto © AP

    Possebon musste vom Platz getragen werdenFoto © AP

    Mehr Fussball

    Mehr aus dem Web

      Fußball-Tickets gewinnen!

      Der Ball rollt - und unser Gewinnspiel läuft wieder. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.



      Fussball WM 2014

      Logo Fussball WM 2014

      Brasilien, 12. Juni - 13. Juli

      Alles zur Fußball WM

      Fußball-Fotoserien

      Erste Liga: Die dritte Runde 

      Erste Liga: Die dritte Runde

       

      KLEINE.tv

      SK Sturm: Fans zur Lage

      Der SK Sturm steht nach zwei Bundesliga-Runden ohne Punkte da. Was meine...Bewertet mit 3 Sternen

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 2 2 2 3 X 4 2 5 X 6 1 7 2 8 1 9 1
      10 1 11 X 12 1 13 X 14 1 15 1 16 2 17 1 18 2

      Ergebnisse 31. Runde vom 31.07.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!