Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 16. April 2014 09:29 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Heim-Macht Bayern Favorit gegen Kaiserslautern Nächste Woche Entscheidung über Kartnig bei OGH Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Fußball Nächster Artikel Heim-Macht Bayern Favorit gegen Kaiserslautern Nächste Woche Entscheidung über Kartnig bei OGH
    Zuletzt aktualisiert: 11.04.2008 um 20:49 Uhr

    Trainereffekt bescherte Parndorf ersten Frühjahrssieg

    Der dritte Trainerwechsel in der laufenden Saison hat dem krisengeschüttelten ESC Parndorf den ersten Frühjahrssieg beschert.

    Freude bei den Parndorfer Spielern

    Foto © GEPAFreude bei den Parndorfer Spielern

    Bei der Premiere von Neo-Coach Hans Dihanich setzten sich die Burgenländer vor eigenem Publikum gegen die Austria Amateure mit 3:0 (2:0) durch und wahrten damit die Chance auf den Klassenerhalt. Noch trennen den Tabellenzehnten, der nach der Freistellung von Spielern mit vereinsinternen Unruhen zu kämpfen hatte, aber zwei Punkte vom rettenden Ufer.

    Optische Überlegenheit. Bereits in der 19. Minute erlöste Da Silva Marcelo die nervösen Parndorfer: Der Brasilianer zirkelte einen Freistoß ins linke Kreuzeck und erzielte damit den erst zweiten Frühjahrstreffer der Burgenländer. Die Austria vermochte auch nach dem Rückstand ihre optische Überlegenheit nicht in Chancen umzumünzen. Auf der Gegenseite hatte Ziervogel sein erstes Saisontor auf dem Fuß - der 27-Jährige setzte einen Abpraller aus kurzer Distanz über das leere Tor.


    Fakten

    SC/ESV Parndorf - FK Austria Amateure 3:0 (2:0). Heidebodenstadion, 950, SR Rothmann ~

    Torfolge: 1:0 (19.) Da Silva Marcelo 2:0 (44.) Stern 3:0 (92.) Pittnauer

    Parndorf: Kajtezovic - Kaintz, Winsauer, Kummerer, Acar - Stern (75. Pittnauer), Kasuba, Sizgin, Ziervogel (89. Hörtnagl) - Marcelo (59. Walzer), Jailson

    Austria Amateure: Kuru - Wimmer (46. Weiss), Ramsebner, Suttner, Leovac - Felix, Ulmer, Haselberger (59. Suchard), Salamon - Netzer, Dimic (46. Tadic)

    Rote Karte: Jailson (70./Tätlichkeit)

    Gelbe Karten: Acar, Stern, Kaintz, Kasuba bzw. Suttner

    Die Besten: Kasuba, Kaintz, Winsauer bzw. Ramsebner, Ulmer

    Mehr Fußball

    Mehr aus dem Web



      Fußball-Fotoserien

      Neu beim SK Sturm: Diese Klubs tragen "Lotto" 

      Neu beim SK Sturm: Diese Klubs tragen "Lotto"

       

      "Find den Ball"-Gewinnspiel

      Find den Ball

      Gewinnen Sie mit der Kleinen Zeitung Karten für Heimspiele von Sturm, KSV, Hartberg, WAC und weiteren Kärntner Fußball-Vereinen. Ball suchen, finden - und gewinnen!

      KLEINE.tv

      Deutsche Liga: Bayern gegen Dortmund

      Für die Bayern geht es in der deutschen Bundesliga nur noch um die Ehre,...Bewertet mit 5 Sternen

      Ligaportal

      http://www.ligaportal.at/
      Alle Infos über Fußball in der Steiermark auf www.ligaportal.at

      Steirischer Fußball

      Alle steirischen Tabellen & Statistiken I Foto: Buttolia - Fotolia.com

      Alle Tabellen, Ergebnisse und Statistiken von mehr als 30 Ligen, über 400 Teams und 5.000 Spiele! Mit der Kleinen Zeitung entgeht Ihnen in Sachen steirischer Fußball nichts mehr!

      ÖFB-Samsung-Cup

       

      Toto

      1 B 2 2 3 2 4 2 5 1 6 1 7 X 8 2 9 X 10 1 11 1 12 1

      Ergebnisse 15. Runde vom 13.04.2014, alle Angaben ohne Gewähr.

      Fußball-Specials

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang