Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 02:01 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Eishockey » KAC
    Meisterpokale sind oft sehr zerbrechlich Österreich unterliegt Dänemark Voriger Artikel Aktuelle Artikel: KAC Nächster Artikel Meisterpokale sind oft sehr zerbrechlich Österreich unterliegt Dänemark
    Zuletzt aktualisiert: 10.12.2010 um 08:45 UhrKommentare

    "Goldene Medaille" für Dieter Kalt

    KAC-Urgestein Dieter Kalt wurde für seine Verdienste um den Sport sowohl als Aktiver als auch als Funktionär die "Goldene Medaille der Landeshauptstadt" vergeben.

    Dieter Kalt mit Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider

    Foto © KKDieter Kalt mit Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider

    "Mein Leben gliedert sich in drei Bereiche, nämlich Familie, Beruf und Sport", sagte ein sichtlich gerührter Dieter Kalt, als er von Bürgermeister Christian Scheider im Klagenfurter Rathaus eine besondere Auszeichnung verliehen bekam. Kalt wurde für seine Verdienste um den Sport sowohl als Aktiver als auch als Funktionär die "Goldene Medaille der Landeshauptstadt" vergeben.

    Dazu gratulierten nicht nur Bürgermeister Scheider, sondern auch viele Familienmitglieder und gute Freunde, die zur kleinen Feierstunde in das Rathaus gekommen waren.

    Ohne Eishockey keine Pension

    Der 1941 geborene Kalt war bis 1980 für den KAC aktiv, war danach Schiedsrichter und auch Trainer. Seit 2006 ist Kalt, der sich auch stark für die "Senza Confini"-Olympiabewerbung eingesetzt hat, Präsident des Österreichischen Eishockeyverbandes (ÖEHV). "Ein Mann, der für den Sport lebt und immer mit Herz und Kompetenz dabei ist", so Bürgermeister Scheider, der Dieter Kalt als einen Klagenfurter mit Vorbildfunktion für die Jugend bezeichnete. Kalt dankte recht herzlich für die Auszeichnung und betonte, dass er auch in der Pension – er war hauptberuflich Bezirkhauptmann von St. Veit– nicht ohne den geliebten Eishockeysport auskommen kann.


    Mehr KAC

    Mehr aus dem Web

      Eishockey live

      Foto: GEPA

      Ob KAC, Graz 99ers oder VSV, mit unseren Livescores verpassen Sie kein Spiel der Erste Bank Eishockey Liga.

       

      Die besten Eishockey-Fotos

      Die Montreal Canadiens stehen in der zweiten Play-off-Runde 

      Die Montreal Canadiens stehen in der zweiten Play-off-Runde

       


      KLEINE.tv

      Derek Ryan verlässt Villach und den VSV

      Derek Ryan, Topscorer der EBEL, wertvollster Spieler der Liga und des VS...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Eiskalt - der Eishockey-Blog

      Kleine Zeitung-Sportredakteure schreiben große News über kleine Scheiben.



      Voting: Spieler des Abends

      APA

      Die "Kleine Zeitung" und T-Mobile laden zum SMS-Voting ein!
      Wer ist Ihr "Spieler des Abends"?
      Einfach die Rückennummer Ihres Favoriten in die SMS und los gehts!


      Bei den Heimspielen des KAC lautet die Mitmachnummer zum Gewinnen:
      0676/620 30 40


      Bei den Heimspielen des VSV lautet die Mitmachnummer zum Gewinnen:
      0676/520 30 40

       

      Website

       

      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang