Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 23:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Eishockey » KAC
    KAC beendete Sieges-Serie der Vienna Capitals Kärntner Derby mit 4:1 klar an VSV Voriger Artikel Aktuelle Artikel: KAC Nächster Artikel KAC beendete Sieges-Serie der Vienna Capitals Kärntner Derby mit 4:1 klar an VSV
    Zuletzt aktualisiert: 30.10.2009 um 23:11 UhrKommentare

    Linz dank Top-Finish gegen Jesenice Tabellenführer

    Die Black Wings Linz haben am Freitagabend mit einem starken Endspurt und nach 0:2-Rückstand Jesenice noch mit 3:2 (0:1,0:1,3:0) besiegt und die Tabellenführung in der Erste Bank Eishockey Liga übernommen.

    Foto © APA

    Den Siegestreffer erzielte MacDonald 31 Sekunden vor der Schlusssirene. Siege feierten auch der VSV gegen die Vienna Capitals, Zagreb gegen den KAc und Laibach gegen die Graz 99ers.

    Das Schlusslicht aus Slowenien war in Linz zwei Drittel lang die etwas bessere Mannschaft und führte verdient mit 2:0. Im Schlussabschnitt legten die Gastgeber dann einen Gang zu. Das genügte, um doch noch den dritten Saisonerfolg gegen die Slowenen zu feiern. Purdie (46.), Baumgartner (49.) und am Ende MacDonald (60./PP) erlösten die 2.550 Zuschauer, die erst spät auf ihre Kosten gekommen waren.

    Graz erlitt indes bei Olimpija Laibach eine Auswärtsniederlage und verlor damit die Spitzenposition Liga an die Black Wings. Die bis dato in der Fremde zumeist starken Steirer unterlagen dem Vorletzten nach einem inferioren ersten Drittel 3:5 (0:5,1:0,2:0) und kassierten nach dem 4:5 nach Penaltys gegen Linz die zweite Niederlage en suite.

    Der VSV revanchierte sich bei den Capitals für die 0:6-Heimpleite vor zwei Wochen und besiegte die stark ersatzgeschwächten Wiener am Freitag 3:1 (1:0,2:0,0:1). Die Wiener verloren erstmals nach zuvor fünf Siegen wieder. Die Kärntner rückten den drittplatzierten Capitals mit dem dritten Sieg in Folge bis auf einen Punkt nahe.

    Nach drei Siegen verlor hingegen der KAC wieder - ausgerechnet bei Zagreb, wo die Rotjacken zwölf Tage zuvor ebenfalls als Verlierer vom Eis gegangen waren (2:4). Am Freitag glückte den immer noch ersatzgeschwächten Kärntnern beim 1:4 nur ein Treffer, der allerdings im Unterzahlspiel.

    Quelle: APA

    Mehr KAC

    Mehr aus dem Web

      Eishockey live

      Foto: GEPA

      Ob KAC, Graz 99ers oder VSV, mit unseren Livescores verpassen Sie kein Spiel der Erste Bank Eishockey Liga.

       

      Die besten Eishockey-Fotos

      Zu Gast bei Brock McBride 

      Zu Gast bei Brock McBride

       


      KLEINE.tv

      KAC und VSV starten in den "Movember"

      Jedes Jahr im November ist der so genannte "Movember" (MOustache und noV...Bewertet mit 3 Sternen

       

      Eiskalt - der Eishockey-Blog

      Kleine Zeitung-Sportredakteure schreiben große News über kleine Scheiben.



      Voting: Spieler des Abends

      APA

      Die "Kleine Zeitung" und T-Mobile laden zum SMS-Voting ein!
      Wer ist Ihr "Spieler des Abends"?
      Einfach die Rückennummer Ihres Favoriten in die SMS und los gehts!


      Bei den Heimspielen des KAC lautet die Mitmachnummer zum Gewinnen:
      0676/620 30 40


      Bei den Heimspielen des VSV lautet die Mitmachnummer zum Gewinnen:
      0676/520 30 40

       

      Website

       

      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!