Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 21:04 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport » Eishockey » KAC
    Petri Lammassaari muss die Graz 99ers verlassen KAC-Niederlage bei Mason-Debüt - Caps siegten 2:1 Voriger Artikel Aktuelle Artikel: KAC Nächster Artikel Petri Lammassaari muss die Graz 99ers verlassen KAC-Niederlage bei Mason-Debüt - Caps siegten 2:1
    Zuletzt aktualisiert: 18.09.2009 um 23:57 UhrKommentare

    Gala läutete die KAC-Feierlichkeiten ein

    Der KAC begann am Freitag die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen mit einer Gala. Am Samstag geht es für die Fans ab 14 Uhr am Neuen Platz weiter.

    Präsidenten unter sich: Nedwed, Seeber, Reichel

    Foto © KLZ/KoscherPräsidenten unter sich: Nedwed, Seeber, Reichel

    Die ersten 100 Jahre begannen in einem Gasthaus, gefeiert wurden sie am Freitag allerdings in der Klagenfurter Messehalle 2 - der KAC lud zum Jubiläumsfest. Als "Diamant in der Krone des österreichischen Sports" wurde der erfolgreichste Kärntner Sportverein anlässlich seines 100-jährigen Bestehens unter anderem bezeichnet. Auf das Wiegenfest wurde mit viel Prominenz angestoßen: Bischof Alois Schwarz, Landeshauptmann Gerhard Dörfler, sein Stellvertreter Uwe Scheuch sowie die Landesräte Josef Martinz und Peter Kaiser stellten sich als Gratulanten ein. Ebenso Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider und seine Stellvertreterin Maria-Luise Mathiaschitz sowie die Stadträte Manfred Mertel und Peter Steinkellner.

    Gute alte KAC-Zeiten

    An Erfahrungen und Anekdoten waren die rot-weißen Urgesteine den Gästen allerdings weit voraus: Hans Wagner (86, "Der KAC ist und war immer meine Heimat."), Herbert Zitterer (86), Jörg Reichel (87), Amilton Oliveira (70) und Walter Ludescher ließen die guten alten KAC-Zeiten hochleben.

    Auch die aktuellen Präsidenten: Gert Seeber (erhielt das Goldene Ehrenzeichen des Landes), Chef des Dachvereins, Karl Nedwed (Eishockey), Vize Hellmuth Reichel, Walter Auer (Fußball) und Karl Robatsch (Fechten) feierten "ihren" KAC. Stark vertreten war die Eishockey-Sektion: Adalbert "Del" St. John, Hermann Knoll, Erich Romauch, Sepp Puschnig, Bobby Fritz, Herbert Pöck wurden von Edel-Schiedsrichter Karl Korentschnig beaufsichtigt und von ORF-Direktor Willy Haslitzer kommentiert. Weil Eishockey zwischendurch auch einem Boxkampf gleicht, ließ es sich auch Kabarettist und Autor Werner Schneyder nicht nehmen vorbeizuschauen. Auch der aktuelle Eishockey-Trainer Manny Viveiros und sein Co. Gerald Ressmann sowie zahlreiche Spieler standen symbolisches Geburtstags-Spalier für den rot-weißen Klub.

    STEFAN JÄGER, MARIO KLEINBERGER

    Mehr KAC

    Mehr aus dem Web

      Eishockey live

      Foto: GEPA

      Ob KAC, Graz 99ers oder VSV, mit unseren Livescores verpassen Sie kein Spiel der Erste Bank Eishockey Liga.

       

      Die besten Eishockey-Fotos

      Zu Gast bei Brock McBride 

      Zu Gast bei Brock McBride

       


      KLEINE.tv

      KAC und VSV starten in den "Movember"

      Jedes Jahr im November ist der so genannte "Movember" (MOustache und noV...Bewertet mit 3 Sternen

       

      Eiskalt - der Eishockey-Blog

      Kleine Zeitung-Sportredakteure schreiben große News über kleine Scheiben.



      Voting: Spieler des Abends

      APA

      Die "Kleine Zeitung" und T-Mobile laden zum SMS-Voting ein!
      Wer ist Ihr "Spieler des Abends"?
      Einfach die Rückennummer Ihres Favoriten in die SMS und los gehts!


      Bei den Heimspielen des KAC lautet die Mitmachnummer zum Gewinnen:
      0676/620 30 40


      Bei den Heimspielen des VSV lautet die Mitmachnummer zum Gewinnen:
      0676/520 30 40

       

      Website

       

      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!