VSV Live BlogSOS-Kinderdorf besuchte die Adler beim Training

Jeder Puck im Netz! +++ Die letzten News & Infos rund um den VSV auf einen Klick +++ Dazu die Eishockey-Liga hinter den Kulissen +++ Plus: Alle Spiele, alle Tore im Live-Score!

Dieser Artikel ist Teil von Kleine Zeitung

Jetzt weiterlesen:

Gratismonat starten *
* Test endet automatisch
© 
 

15.12. SOS-Kinderdorf zu Gast beim VSV

15.12. Grabher-Meier freut sich für Peintner

„Ich freue mich für VSV-Coach Markus Peintner und bin mir sicher, dass er seine Chance nutzen wird. Wir selbst dürfen niemanden unterschätzen und auf keinen Fall hochnäsig werden, nur weil wir zuletzt Wien geschlagen haben.", sagt DEC-Crack Martin Grabher-Meier vor dem Duell mit dem VSV gegenüber dem Vorarlberger Adler-Coach Markus Peintner.

14.12. Beach fällt lange aus

VSV-Stürmer Kyle Beach wird den Adlern bis zu sechs Wochen fehlen. Er erlitt gegen Znaim eine Schulterverletzung. Dafür ist Chiristian Jennes - so wie Verteidiger Thomas Winkler - wieder im Einzeltraining. Bei Kapitän Niki Petrik (Adduktoren) wird von Spiel zu Spiel über die Einsatzfähigkeit entschieden.

13.12. Absturz auf den letzten Platz droht

Während der VSV (31 Punkte) als Tabellenelfter nun schon neun Punkte Rückstand auf die Top 6 hat, könnte man am Sonntagabend sogar als Schlusslicht dastehen. Bei Niederlagen bei den heimstarken Dornbirnern und bei Topteam Salzburg und zugleich zwei Siegen von Bozen in Fehervar und Zagreb würde die Rote Laterne nach Villach wandern. 

12.12. Dornbirn hat keine Angst vor dem VSV

Die Adler gastieren nach zuletzt vier Niederlagen am Freitag bei den Heimstarken Dornbirnern, die zuletzt sogar bei Meister Wien 3:2 nach Verlängerung siegten. Co-Trainer Rick Nasheim hat vor dem VSV keine Angst: "Wir wissen, wie schwer wir daheim zu schlagen sind, also werden wir auf uns schauen. Zudem haben sie einen neuen Trainer und ein neues System. Das werden wir analysieren, sie sind etwas schwer für uns einzuschätzen." 

Mit Ziga Pance und Philip Siutz wird man zumindest zwei Ex-Villacher wieder treffen. Sie waren in den letzten beiden Spielen beide im Kader. 

11.12. Glenn bleibt ein Adler

So früh in der Saison verlängert der VSV selten bis nie Verträge. Bei Routinier Ryan Glenn, der erst im Sommer kam, ist man sich aber sicher, dass der Verteidiger helfen kann. So wurde sein Vertrag schon jetzt um eine weitere Saison verlängert. "Darauf bin ich sehr stolz. Ich möchte weiter ein Leader am und neben dem Eis sein und helfen, wo ich nur kann", so der 37-Jährige. Weiters haben in der Defensive Sam Labrecque und Nico Brunner gültige Verträge für die kommende Saison.

11.12. Peintner: "Waren zu verkrampft"

Der VSV war gegen Znaim rasch mit 0:3 in Rückstand. "Weil wir in Heimspielen einfach zu verkrampft sind. Die Nervosität bekommen wir nur mit Einzelgesprächen und harter Arbeit heraus", sagt Trainer Markus Peintner, der in der Kabine nach dem ersten Drittel sagte, "dass mir die Emotion gefehlt hat." 

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.