Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. September 2014 22:24 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    VSV unterlag Genf mit 0:5 Österreichs NHL-Trio sucht Sturm-Partner Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Eishockey Nächster Artikel VSV unterlag Genf mit 0:5 Österreichs NHL-Trio sucht Sturm-Partner
    Zuletzt aktualisiert: 19.06.2012 um 14:44 UhrKommentare

    Amphitheater von Pula: Schauplatz für EBEL-Spiele

    Einen ungewöhnlichen Schauplatz hat die Erste Bank Eishockey-Liga in der kommenden Saison zu bieten. Erstmals werden Spiele in einem antiken römischen Amphitheater ausgetragen.

    Foto © Fotolia | Montage KLZ DIGITAL

    Das zweitgrößte seiner Art steht in Pula auf Istrien und dort empfängt KHL Medvescak Zagreb am 14. September Olimpija Ljubljana und am 16. die UPC Vienna Capitals. Dieses Projekt wurde am Dienstag in der Arena vorgestellt. Und die Organisatoren werden keine Kosten und Mühen scheuen, um die antike Arena für modernen Sport umzurüsten. Anstelle der Gladiatoren werden die Eishockey-Cracks einlaufen, die Arena wird für 7.022 Zuseher errichtet. Für Fans wird es sogar möglich sein, am Abend des 15. September, also noch im Sommer, gemeinsam mit den Spielern von Zagreb zu "skaten".


    Mehr Eishockey

    Mehr aus dem Web

      Eishockey live

      Foto: GEPA

      Ob KAC, Graz 99ers oder VSV, mit unseren Livescores verpassen Sie kein Spiel der Erste Bank Eishockey Liga.

       

      Die besten Eishockey-Fotos

      HC Steelers in der Kapfenberger Eishalle 

      HC Steelers in der Kapfenberger Eishalle

       


      KLEINE.tv

      Gemeinsamer Kampf um Eishallen

      Auf dem Eis kämpfen die Städte gegeneinander, im Kampf um modernisierte ...Noch nicht bewertet

       

      Eiskalt - der Eishockey-Blog

      Kleine Zeitung-Sportredakteure schreiben große News über kleine Scheiben.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!