Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. Oktober 2014 20:22 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Jetzt stürmt auch die Elite auf das Eis Servette Genf brauste über den VSV hinweg Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Eishockey Nächster Artikel Jetzt stürmt auch die Elite auf das Eis Servette Genf brauste über den VSV hinweg
    Zuletzt aktualisiert: 21.05.2012 um 10:29 UhrKommentare

    Kings kassierten gegen Phoenix erste Niederlage

    Foto © APA

    Die Los Angeles Kings haben ihre erste Chance auf den Einzug ins Stanley-Cup-Finale vergeben. Die Kalifornier mussten sich am Sonntag im Play-off der nordamerikanischen Eishockey-Liga (NHL) zu Hause den Phoenix Coyotes mit 0:2 geschlagen geben, führen in der "best of seven"-Serie des Conference-Finales aber noch mit 3:1. Die Kings können nun am Dienstag in Arizona den Aufstieg fixieren.

    Für die L.A. Kings, die bisher nur 1993 unter Superstar Wayne Gretzky das Stanley-Cup-Finale erreicht haben, war es die erste Niederlage nach acht Siegen. Phoenix-Kapitän Shane Doan war mit seinen zwei Treffern (15./PP, 32.) der Matchwinner.

    Quelle: APA

    Mehr Eishockey

    Mehr aus dem Web

      Eishockey live

      Foto: GEPA

      Ob KAC, Graz 99ers oder VSV, mit unseren Livescores verpassen Sie kein Spiel der Erste Bank Eishockey Liga.

       

      Die besten Eishockey-Fotos

      Die KAC-Trainersuche 

      Die KAC-Trainersuche

       


      KLEINE.tv

      KAC verliert 1:2 n.V. gegen Graz 99ers

      Der KAC musste gegen die Graz 99ers als spielbestimmendes Team eine knap...Bewertet mit 4 Sternen

       

      Eiskalt - der Eishockey-Blog

      Kleine Zeitung-Sportredakteure schreiben große News über kleine Scheiben.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!