Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Juli 2014 09:11 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Klug: "Vermisse den Willen, ein Zeichen zu setzen" NHL-Star Crosby wird am Handgelenk operiert Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Eishockey Nächster Artikel Klug: "Vermisse den Willen, ein Zeichen zu setzen" NHL-Star Crosby wird am Handgelenk operiert
    Zuletzt aktualisiert: 07.08.2009 um 10:42 UhrKommentare

    Jeremy Roenick trat nach 20 NHL-Jahren zurück

    Der US-Amerikaner verbuchte 513 Tore und 703 Assists.

    Jeremy Roenick

    Foto © APJeremy Roenick

    Jeremy Roenick (39) hat seine Karriere nach 20 Jahren wegen körperlichen Verschleißerscheinungen für beendet erklärt. Der Center gilt als einer der besten US-Eishockey-Spieler der Geschichte. Der neunfache NHL-Allstar ist nur einer von vier Amerikanern, der die Marke von 500 NHL-Toren knackte. Roenick erzielte im Laufe seiner Karriere 513 Tore und 703 Assists.

    "Kein trauriger Tag"

    Roenick spielte seine ersten acht NHL-Saisonen für die Chicago Blackhawks. Die Phoenix Coyotes, die Philadelphia Flyers und die Los Angeles Kings sowie zuletzt San Jose waren weitere Stationen des Superstars, dem der Gewinn des Stanley Cups aber versagt blieb.

    "Ich liebe das Spiel und habe auch noch die Leidenschaft dafür, aber es ist Zeit für mich, abzutreten. Das ist kein trauriger Tag, es ist ein großartiger Tag, es ist die Feier von 20 Jahren. Eine bessere Karriere hätte ich mir nicht wünschen können", meinte der nunmehrige Exprofi in einer Videobotschaft auf seiner Website.


    Mehr Eishockey

    Mehr aus dem Web

      Eishockey live

      Foto: GEPA

      Ob KAC, Graz 99ers oder VSV, mit unseren Livescores verpassen Sie kein Spiel der Erste Bank Eishockey Liga.

       

      Die besten Eishockey-Fotos

      Los Angeles Kings gewinnen Stanley Cup 

      Los Angeles Kings gewinnen Stanley Cup

       


      KLEINE.tv

      USA schlagen Ghana

      Bis zum Schluss war es spannend – die USA haben aber das Spiel dominiert.Noch nicht bewertet

       

      Eiskalt - der Eishockey-Blog

      Kleine Zeitung-Sportredakteure schreiben große News über kleine Scheiben.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!