Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. April 2014 14:52 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kanada wird bei der WM von Dave Tippett betreut Nach Verlängerungs-Krimi: Bozen ist EBEL-Champion Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Eishockey Nächster Artikel Kanada wird bei der WM von Dave Tippett betreut Nach Verlängerungs-Krimi: Bozen ist EBEL-Champion
    Zuletzt aktualisiert: 19.12.2008 um 22:01 UhrKommentare

    Black Wings Linz feierten in Jesenice 8:1-Kantersieg

    Die Black Wings Linz haben auch am Freitag ihren Status als bestes Auswärtsteam der Erste Bank Eishockey Liga beim heimstarken HK Jesenice eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

    Jubel von Rob Shearer und Gregor Baumgartner (Black Wings).

    Foto © GEPAJubel von Rob Shearer und Gregor Baumgartner (Black Wings).

    Die Oberösterreicher feierten im Spiel der 34. Runde einen 8:1-(1:1,5:0,2:0)-Kantersieg, fügten dem slowenischen Meister die fünfte Heimniederlage zu und behaupteten sich im obersten Tabellendrittel. Die Linz-Stürmer Gregor Baumgartner und Markus Matthiasson durften sich dabei über je drei Treffer freuen.

    Ausgeglichenes Drittel. Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel, Jakopic (13.) und Baumgartner (17.) hatten getroffen, überrollten die Linzer die Gastgeber mit fünf Toren im Mittelabschnitt. Zwei weitere Male Baumgartner (23./PP, 27.) und der Schwede Matthiasson mit drei Toren binnen dreizehn Minuten (25., 32., 38.) trugen sich in die Torschützenliste ein. Mark Szücs (52.) und Brad Purdie (56.) stellten im Schlussdrittel den Endstand sicher. In den bisherigen drei Saisonduellen zuvor hatte sich stets die Heimmannschaft durchgesetzt.


    Fakten


    HK Jesenice - Black Wings Linz 1:8 (1:1,0:5,0:2) Jesenice, 2.200, SR Potocan
    Strafminuten: Jakopic (13.) bzw. Baumgartner (17./PP, 23./PP, 27.), Matthiasson (25., 32., 38.), Szücz (52.), Purdie (56.)
    Strafminuten: 10 bzw. 12

    Mehr Eishockey

    Mehr aus dem Web

      Eishockey live

      Foto: GEPA

      Ob KAC, Graz 99ers oder VSV, mit unseren Livescores verpassen Sie kein Spiel der Erste Bank Eishockey Liga.

       

      Die besten Eishockey-Fotos

      EBEL-Champion Bozen jubelt über Titel 

      EBEL-Champion Bozen jubelt über Titel

       


      KLEINE.tv

      Derek Ryan verlässt Villach und den VSV

      Derek Ryan, Topscorer der EBEL, wertvollster Spieler der Liga und des VS...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Eiskalt - der Eishockey-Blog

      Kleine Zeitung-Sportredakteure schreiben große News über kleine Scheiben.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang