Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 29. August 2014 14:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Huber/Seidl rutschten bei ÖM in den Loser-Pool Die Beachcamper kommen nicht ins Schwimmen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Beachvolleyball Nächster Artikel Huber/Seidl rutschten bei ÖM in den Loser-Pool Die Beachcamper kommen nicht ins Schwimmen
    Zuletzt aktualisiert: 24.07.2010 um 15:02 UhrKommentare

    Hansel/Montagnolli verloren im Marseille-Halbfinale

    Barbara Hansel/Sara Montagnolli haben beim Beach-Volleyball-Turnier in Marseille den erstmaligen Einzug in ein Finale verpasst, aber zumindest ihre beste Karriere-Platzierung eingestellt.

    Barbara Hansel/Sara Montagnolli

    Foto © GEPABarbara Hansel/Sara Montagnolli

    Die Salzburgerin und die Tirolerin, die Vierten des Grand-Slams in Klagenfurt im Vorjahr, unterlagen am Samstag im Halbfinale den topgesetzten Brasilianerinnen Maria Antonelli/Talita Antunes mit 0:2 (-21,-14), nachdem sie zuvor die als Nummer zwei eingestuften Ex-Europameisterinnen Sara Goller/Laura Ludwig (GER) 2:0 bezwungen hatten.

    Hansel/Montagnolli (Nummer 15) spielen nun am Sonntag um Rang drei. Gegnerinnen werden entweder ihre Landsfrauen Doris und Stefanie Schwaiger (12) oder die Niederländerinnen Sanne Keizer/Marleen van Iersel (6) sein.


    Mehr Beachvolleyball

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Champions Night in der Fabrik

      Den krönenden Abschluss des Beachvolleyball Grand Slam in Klagenfurt bil...Bewertet mit 2 Sternen

       

      Die besten Beachvolleyball-Fotos

      Der Weltrekord in Bildern 

      Der Weltrekord in Bildern

       




      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!