Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. November 2014 07:13 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Stefanie Schwaiger wechselt die Partnerin Der wichtige Platz an der Sonne Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Beachvolleyball Nächster Artikel Stefanie Schwaiger wechselt die Partnerin Der wichtige Platz an der Sonne
    Zuletzt aktualisiert: 03.08.2008 um 20:15 UhrKommentare

    Tom fragt und die Damen sagen alles

    Ö3-Mikromann fand auf der VIP-Terrasse willige männliche und weibliche Opfer. Ein Ex-Minister ging auf Betteltour.

    Foto © Weichselbraun

    Es war sehr heiß am Sonntag auf der VIP-Terrasse am Wörthersee. Doch die wahren Schweißtropfen zauberte Tom Walek Franz Klammer, DJ Ötzi, Otto Retzer, Hubert Neuper, Hannes Kartnig, Gerhard Draxler und Steffi Graf auf die Stirn. Der Ö3-Mikromann war unterwegs, fragte wie viele Stäbchen die Chinesen zum Frühstück essen oder wie weit Bejing von Peking entfernt ist. Zu den Stäbchen meinte Retzer: "Kommt darauf an, ob sie hart oder weich gekocht sind." Auch DJ Ötzi ließ sich nicht aufs Glatteis führen: "Bejing ist Peking."

    Buchstabier-Bewerb. Ernsthafte Probleme bekamen die Damen und Herren Wichtig als es darum ging, Beach und Volley zu buchstabieren. "Da verschlug es vielen die Sprache", verriet Walek, der sich besonders gerne an Frauen heran macht: "Die reden und reden und reden - auch wenn sie nichts wissen. Sie erzählen plötzlich alles möglich. Männer sind viel weniger gesprächig." Das stimmte Sonntag nicht. Selbst beim Anstellen am Do & Co-Buffet plauderten Tilo Berlin, Alexander Leopold, Ferdinand Orsini-Rosenberg, Rainer Schönfelder, Josef Martinz, Reinhard Rohr, Peter Kaiser, Gaby Schaunig, Gerhard Dörfler, Uwe Scheuch, Gerhard Draxler, Valentin "Pfau" Latschen, Kurt Makula, Robert Kanduth, Herbert Waldner und Alexander Wrabetz miteinander.

    "Macht der Nacht". Besonders viel geredet hat Mathias Reichhold. Der Ex-Verkehrsminister ging für Ironman Hannes Hempel auf Sponsorsuche, damit der zur WM nach Hawaii fliegen kann: "Wer helfen will, meldet sich bei mir." Das exklusivste Side-Event ging im Schloss Loretto über die Bühne: Die "Macht der Nacht". Dazu hatte Hannes Jagerhofer nur die Creme der VIPs eingeladen. Da konnte Udo Jürgens seinen Freund Klammer herzen, trafen sich die Assingers mit den Konsels, marschierten die Damen in Abendroben auf. Erst nach dem Gala-Diner fanden auch die normalen VIPs Gnade vor den Augen des Sicherheitsdienstes.

    JOSCHI KOPP

    Foto

    Foto © Weichselbraun

    Mikro-Mann Tom WalekFoto © Weichselbraun

    Foto

    Foto © Weichselbraun

    Foto © Weichselbraun

    Mehr Beachvolleyball

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Champions Night in der Fabrik

      Den krönenden Abschluss des Beachvolleyball Grand Slam in Klagenfurt bil...Bewertet mit 2 Sternen

       

      Die besten Beachvolleyball-Fotos

      Der Weltrekord in Bildern 

      Der Weltrekord in Bildern

       




      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!