Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. September 2014 11:37 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport
    Bayern gegen ManCity vor erster Bewährungsprobe Zidane will irgendwann Frankreich trainieren Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport Nächster Artikel Bayern gegen ManCity vor erster Bewährungsprobe Zidane will irgendwann Frankreich trainieren
    Zuletzt aktualisiert: 13.08.2007 um 12:54 Uhr

    Trampusch fährt nun für Swiag Teka

    Gerhard Trampusch fährt künftig für das Team Swiag Teka Wien. Der Tiroler wurde vor drei Wochen vom Team Volksbank gekündigt.

    Gerhard Trampusch

    Foto © GEPAGerhard Trampusch

    Der Tiroler Radprofi Gerhard Trampusch fährt ab sofort im Trikot des Wiener Rennstalls Swiag Teka. Der 29-Jährige, dem vor drei Wochen vom Team Volksbank Vorarlberg gekündigt worden war, wird bei der Burgenland-Rundfahrt am Sonntag sein Debüt für die neue Equipe geben.

    Borreliose. Trampusch, der Gesamt-Dritte der Österreich-Rundfahrt 2005, hatte nach einer im Frühjahr aufgetretenen Borreliose-Erkrankung lange pausieren müssen und war trotz eines vierten Platzes bei der Staatsmeisterschaft von seinem früheren Team nicht für die heurige Österreich-Rundfahrt nominiert worden.


    Mehr Sport

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      Auftakt in der Champions League 

      Auftakt in der Champions League

       

      KLEINE.tv

      Airrace in Spielberg: Das Heim-Heim-Rennen

      Nach 11 Jahren kehrt das Airrace in die Steiermark zurück. Und ganz vorn...Noch nicht bewertet

       


      Der harte Weg zum Ironman

      KLZ | Georg Michl

      Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!

      Football-Special

      KLZ

      News, Bilder und Ergebnisse - alles rund ums Thema American Football und die NFL lesen Sie in unserem Online-Special.



      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!