Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Juli 2014 19:05 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport
    Judendorf-Straßengel will den Titel Suhonen: "Klassenerhalt ist nicht oberstes Ziel" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport Nächster Artikel Judendorf-Straßengel will den Titel Suhonen: "Klassenerhalt ist nicht oberstes Ziel"
    Zuletzt aktualisiert: 02.11.2008 um 14:42 UhrKommentare

    Olympiasieger Steiner als "Sportler mit Herz" ausgezeichnet

    Boris Becker wurde als "Legende des Sports" geehrt.

    Foto © APA/DPA

    Der gebürtige Österreicher Matthias Steiner ist am Samstagabend im Rahmen des deutschen Sportpresseballs in Frankfurt/Main als "Sportler mit Herz" ausgezeichnet worden. Der deutsche Olympiasieger im Gewichtheben hatte nach seinem Goldmedaillen-Gewinn in Peking für den emotionalsten Moment aus deutscher Sicht bei den Sommerspielen gesorgt, als er bei der Siegerehrung das Foto seiner ein Jahr zuvor bei einem Autounfall tödlich verunglückten Frau in Händen hielt.

    Becker, eine Legende. Boris Becker wurde als "Legende des Sports" geehrt. Der ehemalige Tennis-Star ist der zweite Sportler nach Handball-Bundestrainer Heiner Brand, der für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Becker hatte 1985 als erster Deutscher das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon gewonnen und in seiner aktiven Karriere insgesamt 49 Turniersiege gefeiert.


    Mehr Sport

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      28.700 Zuschauer beim Spiel WAC gegen FC Chelsea 

      28.700 Zuschauer beim Spiel WAC gegen FC Chelsea

       

      KLEINE.tv

      Reus ist zurück

      Marco Reus ist zurück auf dem Rasen. Nach der Verletzungspause wird wied...Noch nicht bewertet

       




      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!