Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. August 2014 07:53 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Sport
    Den angeschlagenen Absteiger zu Gast Argentinien ohne NBA-Star Ginobili zur WM Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Sport Nächster Artikel Den angeschlagenen Absteiger zu Gast Argentinien ohne NBA-Star Ginobili zur WM
    Zuletzt aktualisiert: 17.06.2008 um 19:46 UhrKommentare

    McEwen wiederholte Tagessieg bei Tour de Suisse

    Robbie McEwen sicherte sich die vierte Etappe vor Freire und Ciolek.

    Robbie McEwen

    Foto © GEPARobbie McEwen

    Der australische Sprinter Robbie McEwen hat seine zweite Tour-de-Suisse-Etappe hintereinander gewonnen. Am Dienstag wiederholte McEwen seinen Triumph vom Vortag und gewann den vierten Tagesabschnitt nach 171 Kilometern in Domat-Ems im Massensprint vor dem dreifachen Weltmeister Oscar Freire (ESP) und Gerald Ciolek (GER).

    Gesamtwertung. Der Spanier Igor Anton behauptete die Führung im Gesamtklassement sechs Sekunden vor Kim Kirchen aus Luxemburg und 12 Sekunden vor dem Italiener Damiano Cunego. Der deutsche Volksbank-Vorarlberg-Profi Andre Korff sprintete auf Rang sechs.

    Spitzengruppe. Lange Zeit hatte eine dreiköpfige Spitzengruppe, die sich schon nach vier Kilometern abgesetzt hatte, das Rennen bestimmt. Der Slowake Matej Jurco, Jonathan Garcia (USA) und der Franzose Jerome Pineau wurden aber noch rechtzeitig für die Sprinter vom Feld eingeholt. Sieben Kilometer vor dem Ziel war ihre Flucht beendet. Sie hatten auf der Strecke mit zwei kleinen Anstiegen einen Maximal-Vorsprung von fast zehn Minuten herausgeholt.


    Mehr Sport

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      Fotoserie Grödig - Chisinau 

      Fotoserie Grödig - Chisinau

       

      KLEINE.tv

      Party-Wochenende startet in der Fabrik

      Das Party-Wochenende vom Beachvolleyball Grand Slam in Klagenfurt ist ge...Bewertet mit 1 Stern

       




      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!