GEWINNSPIEL10 Magazine "Erzieht uns, aber bitte richtig!" gewinnen!

Gewinnen Sie eines von 10 unserer neuen Magazine "Erzieht uns, aber bitte richtig!" der Kleine Zeitung. Teilnahmeschluss: 15. Oktober 2017

"Erziehung ist keine Dressur". © 
 

Wie reagieren im Trotzalter und wie in der Pubertät ruhig bleiben, wenn Türen zugeknallt werden? Experten geben im Magazin „Erzieht uns, aber bitte richtig“ Orientierung.

Kinder erziehen in Zeiten von WhatsApp und Facebook wird oft zur Gratwanderung. Was soll erlaubt werden, was nicht? Und was bewirken Computerspiele im Gehirn eines Teenagers? Sollen Eltern strafen oder auf Sanktionen völlig verzichten? Fragen über Fragen, auf die es je nach Experte unterschiedlichste Antworten gibt. „Kinder müssen heute viel zu früh Bereiche bespielen, für die sie noch nicht kompetent genug sind. Das ist nicht selbstwertfördernd, sondern überfordernd. Diese Kinder betteln oft um Grenzen, weil sie keine altersadäquaten Grenzen gesetzt bekommen“, warnt die Psychotherapeutin Martina Leibovici-Mühlberger im Magazin „Erzieht uns, aber bitte richtig“ mit den besten Interviews und Analysen aus der Kleinen Zeitung.

Das Magazin ist ab 9. September 2017 - mit dem Gutschein welchen Sie am selben Tag in Ihrer Kleinen Zeitung finden - in Trafiken um 10,90 Euro statt 12,90 Euro und in den Büros der Kleinen Zeitung erhältlich.

MEIN V%RTEIL:

Eines von 10 Magazinen "Erzieht uns, aber bitte richtig!" gewinnen.

Teilnahmeschluss: 15. Oktober 2017

Voraussetzung für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die aufrechte Mitgliedschaft im Vorteilsclub der Kleinen Zeitung. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre. Die Gewinner werden per Los ermittelt und schriftlich verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Keine Barablöse möglich. Über das Gewinnspiel kann kein Schriftverkehr geführt werden. Weitere Teilnahmebedingungen direkt beim Gewinnspiel.