JOB-OMBUDSMANNDarauf sollten Sie bei Blindbewerbungen achten

Die Experten der Arbeiterkammer raten Arbeitslosen, selbst aktiv zu werden und sich zu bewerben.

Ein Foto gibt der Bewerbungsmappe den letzten Schliff
Ein Foto gibt der Bewerbungsmappe den letzten Schliff © (c) contrastwerkstatt - stock.adobe.com
 

FRAGE: Ich bin arbeitslos und versuche verzweifelt, einen neuen Job zu bekommen. Es gibt aber kaum Angebote; hat es einen Sinn, Blindbewerbungen zu verschicken?

ANTWORT: Zwar führen nur drei bis zu 10 Prozent der Aktivbewerbungen zu einer Einladung zu einem Gespräch. Aber auch wenn momentan kein Personalbedarf besteht, kann man auf Sie zurückgreifen, wenn Sie mit Ihrer Bewerbung überzeugt haben.

Erstellen Sie ein Qualifikationsprofil, in dem Sie kurz und prägnant Ihre Fachkenntnisse, Fähigkeiten, praktische Erfahrungen und ihr Wissen erläutern.

Sammeln Sie genaue Informationen über das Unternehmen, an das Sie Ihre Bewerbung richten. Arbeiten Sie heraus, in welchen Bereichen für das Unternehmen Personalbedarf bestehen könnte und welche Schlüsselqualifikationen, Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen hier gefragt sind.

Scheuen Sie sich nicht, sich bei den Personal- oder Fachabteilungen des Unternehmens telefonisch nach Personalbedarf und nach den Verantwortlichen zu erkundigen.

Adressieren Sie Ihre Aktivbewerbung an das Personalbüro, verwenden Sie in der Anrede den Namen der zuständigen Person!

Beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung individuell auf das jeweilige Unternehmen und stellen Sie heraus, warum gerade Sie für das Unternehmen wichtig sind.

Verfassen Sie für Ihre Aktivbewerbung einen gut strukturierten, sehr aussagekräftigen möglichst kurzen Text. Ein biografischer Lebenslauf in Tabellenform mit einem Foto rundet Ihre Bewerbung ab.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.