Grabner verlor mit NY Rangers gegen Islanders 2:7

Michael Grabner hat mit den New York Rangers in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) das Duell mit dem Lokalrivalen New York Islanders klar verloren. Vor eigenem Publikum setzte es für die Rangers eine 2:7-Schlappe. Der Kärntner brachte es dabei auf 15:08 Minuten Eiszeit.

 

NHL-Ergebnisse vom Samstag: New York Rangers (mit Grabner) - New York Islanders 2:7, Pittsburgh Penguins - Detroit Red Wings 4:1

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.