Artikel versenden

Spanien löste nach Italiens Ausrutscher das WM-Ticket

Ex-Weltmeister Spanien hat die Qualifikation für die WM-Endrunde in Russland unter Dach und Fach gebracht. Die Iberer zeigten am Freitag im Heimspiel gegen Albanien keine Schwächen und siegten klar mit 3:0 (3:0). Da Italien im Parallelspiel in Turin gegen Mazedonien nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus kam, sind die Spanier vor dem letzten Spieltag nicht mehr von Platz eins ihrer Gruppe zu verdrängen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel