Artikel versenden

Syrische Flüchtlinge starben bei Feuer in Lager im Libanon

Mehrere Menschen sind bei einem Brand in einem Flüchtlingslager im Osten des Libanons umgekommen. "Unsere Teams haben bisher sechs Leichen geborgen", sagte der Generalsekretär des libanesischen Roten Kreuzes, George Katteneh, am Donnerstag. Syrische Aktivisten in der Bekaa-Ebene berichteten, dass mindestens neun Menschen ums Leben gekommen seien. Die Zahl der Opfer könne aber noch steigen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel