Mann bedrohte Lebensgefährtin - Cobra-Einsatz im Burgenland

Ein 22-Jähriger hat am Donnerstag in einem Mehrparteienhaus in Kaisersteinbruch (Bezirk Neusiedl am See) seine Lebensgefährtin lautstark bedroht und damit einen Cobra-Einsatz ausgelöst. Der Mann drohte auch einer Nachbarin. Laut Landespolizeidirektion Burgenland ließ sich der Verdächtige anschließend vom Einsatzkommando widerstandslos festnehmen.

 

Die Auseinandersetzung war gegen 8.00 Uhr von einer Nachbarin gemeldet worden. Nach dem Eintreffen der Beamten wandte sich der Mann - mit einem Baseballschläger bewaffnet - gegen die Nachbarin und bedrohte diese ebenfalls. Da es gegen den Mann ein aufrechtes Waffenverbot gibt und der Verdacht bestand, dass sich Waffen in den Wohnräumlichkeiten befinden, wurde die Cobra angefordert. Außerdem waren mehrere Polizeikräfte sowie die Verhandlungsgruppe der Polizei am Einsatzort.

Gegen 12.00 Uhr kam der Verdächtige mit dem Baseballschläger und einem Hund aus dem Haus. Er wurde von den Cobra-Beamten festgenommen. Das Rote Kreuz bestätigte, dass die Lebensgefährtin leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.