Über 4,5 Mio. Österreicher nutzen öffentliche Verkehrsmittel

Mehr als 4,5 Millionen Österreicher nutzen öffentliche Verkehrsmittel. Jeder vierte ist täglich oder mehrmals die Woche mit Öffis unterwegs, teilte der Verkehrsclub (VCÖ) am Donnerstag in einer Aussendung mit. Fast zwei Drittel der Österreicher über 15 Jahren fahren zumindest gelegentlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Basis für die Analyse waren die Mikrozensus-Daten der Statistik Austria.

© APA
 

Drei von zehn Frauen sind häufige Öffi-Nutzerinnen, bei den Männern ist es nur jeder vierte. Bundesland-Spitzenreiter ist Wien mit 67 Prozent Öffi-Fahrern vor Vorarlberg mit 66 Prozent. Am wenigsten werden öffentliche Verkehrsmittel in Kärnten mit 42 Prozent und im Burgenland mit 36 Prozent genutzt.

Der VCÖ fordert häufigere Bahn- und Busverbindungen in Ballungsräumen und zu regionalen Zentren. Verbesserungsbedarf herrsche auch bei der Erreichbarkeit von Bahnhöfen und Haltestellen mit anderen öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Fahrrad und zu Fuß.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.