May hält richtungsweisende Brexit-Rede am 22. September

Die britische Regierungschefin Theresa May will ihre richtungsweisende Rede zum Brexit am 22. September in der italienischen Stadt Florenz halten. Darin wolle May Großbritanniens künftige Beziehung zur Europäischen Union erläutern, sagte ihr Sprecher am Mittwochabend. Die Premierministerin werde ihren Wunsch nach einer tiefen und besonderen Partnerschaft mit der EU nach dem Brexit betonen.

© APA (AFP)
 

Großbritannien und die EU hatten sich am Dienstag auf eine Verschiebung der nächste Runde der Brexit-Gespräche um eine Woche verständigt. Nach britischen Angaben soll nun ab dem 25. September weiterverhandelt werden. Die Verhandlungsführer stehen unter Zeitdruck: Bei der dritten Runde der Gespräche im August waren nach EU-Angaben keine signifikanten Fortschritte erzielt worden. Nach dem Treffen im September soll das fünfte am 9. Oktober stattfinden. Am 19. und 20. Oktober ist ein EU-Gipfel angesetzt, auf dem die Staats- und Regierungschefs den Stand bewerten sollen.

Die EU will die Bedingungen des Austritts im Herbst 2018 festgezurrt haben, damit alle Mitgliedsstaaten den Vertrag bis zum Brexit-Tag am 29. März 2019 ratifizieren können. Eine Verlängerung der Frist ist laut EU-Verträgen nur durch einen einstimmigen Beschluss aller 28 Länder möglich.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.