26. November 2014, 02:36 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 30.01.2012 um 11:30 UhrKommentare

Radikaler Heckenschnitt nur bis Ende Februar

Foto © APA

Noch bevor der Frühling ins Land zieht, müssen Gartenbesitzer ihren Frühjahrsputz abgeschlossen haben. Denn: Nur noch bis Ende Februar dürfen Hecken, Gebüsche und Schilfe radikal gestutzt oder gerodet werden. Danach gilt bis zum 30. September ein Bestandsschutz, um Brutstätten von Tieren nicht zu gefährden.

Wer nun Säge und Schere ansetzen will, muss auf das Thermometer schauen, erklärt August Forster, Präsident des deutschen Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. "Schneiden darf man bei bis zu fünf Grad minus." Sollte es kälter sein, schade ein Schnitt den Pflanzen: "Der Zweig wird gequetscht, und es gibt keinen sauberen Schnitt, der gut verheilen kann."

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.




Bauratgeber Steiermark

  • Zum Bauratgeber