21. Dezember 2014, 15:39 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 10.02.2013 um 18:23 UhrKommentare

Mit einem Promille Taxi gerammt

18-Jährige mit Probeführerschein verursachte Sonntag Früh in Piber einen schweren Unfall: Sechs Personen kamen verletzt ins Krankenhaus. Ein Alkoholtest bei der Lenkerin verlief positiv.

Foto © FF KÖFLACH

Ein Notarztwagen, drei Krankenwagen, mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren Piber und Köflach und eine Streife der Köflacher Polizei: Es war ein Großeinsatz der Hilfskräfte, den am Sonntag kurz vor zwei Uhr früh ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Köflach und Piber nach sich zog.

"Direkt auf der Kreuzbergerhöhe bei der Abzweigung zum Gasthaus Kreuzbergerhof war der Pkw ins Schleudern geraten", berichtet Feuerwehr-Einsatzleiter Andreas Sorger. Am Steuer eine 18-jährige Köflacherin, die erst den Probeführerschein besitzt und - obwohl für diesen 0,1 Promille gelten - mit knapp einem Promille Alkohol im Blut unterwegs war. Die Folgen waren gravierend. Obwohl die Fahrbahn "nur noch leicht schneenass war", so die Einsatzkräfte, kam Melanie P., die mit zwei Personen im Auto in Richtung Köflach unterwegs war, in besagter Rechtskurve ins Schleudern. "Dabei stieß sie frontal gegen ein entgegenkommendes, voll besetztes Taxi", so die Polizei.

Taxilenker Gottfried J. (47), ebenfalls aus Köflach, hatte keine Chance, den Zusammenstoß zu vermeiden. Beim Anprall wurden er und seine Fahrgäste, die sich von einer Veranstaltung heim nach Bärnbach bringen lassen wollten, leicht verletzt. Weniger Glück hatte eine Insassin im Wagen der Unfalllenkerin. "Wir hatten zuerst die Alarmierung bekommen, dass sie im Wagen eingeklemmt ist", berichtet Andreas Sorger. Dem war zwar nicht so, doch Andrea F. (44) aus Köflach hatte schwerste Verletzungen erlitten, sogar von Lebensgefahr war die Rede. Die Frau wurde mit dem Notarztwagen ins Spital gebracht.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da


Regionalredaktion Voitsberg