21. Dezember 2014, 23:22 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 26.06.2012 um 20:30 UhrKommentare

Rund 15 Kilometer umweltfreundliche Fortbewegung gemeinsam erleben

Die heurige Klimastaffel endet am 4. Juli mit einer Etappe von Salla zum Energieschiff Mochart.

SALLA/ KÖFLACH. Es muss nicht immer das Auto sein. Das versuchen die Organisatoren der Klimastaffel heuer bereits zum 12. Mal zu beweisen. Die, laut Angaben der Veranstalter, "klimafreundlichste Österreich-Rundfahrt" startete bereits am 22. Juni. Kurze Etappen sollen dabei umweltfreundlich zurückgelegt werden - also mit dem Elektrofahrrad, dem E-Auto oder auch einem Roller und Skateboard.

Von Neumarkt über Judenberg, Zeltweg und Knittelfeld führte die heurige Staffel, die am 4. Juli auch in der Steiermark endet - genauer gesagt in Salla. Die letzte Etappe führt rund 15 Kilometer vom Gemeindeamt Salla zum Energieschiff Mochart in Köflach. "Und wir würden uns freuen, wenn viele Leute mit uns fahren", ruft Sallas Bürgermeister Siegfried Steurer die Bevölkerung auf.

Um 16 Uhr ist Treffpunkt vor dem Gemeindeamt, um 16.30 Uhr gibt es dann die gemeinsame Abfahrt. "Wir werden etwa eine Stunde radeln", vermutet Johannes Binder vom Energiecenter Lipizzanerheimat. Ab 17.30 Uhr gibt es bei der Endstation, dem Energieschiff Mochart, Führungen und ab 19 Uhr zwei Filmführungen des Energiecenters und des Klimabündnisses. Nach Verfügbarkeit kann man für die Etappe auch E-Bikes vom Energiecenter ausleihen. www.energie-center.at, www.klimastaffel.at

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da


Regionalredaktion Voitsberg