23. November 2014, 16:57 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 15.06.2012 um 20:16 UhrKommentare

Merkur in der Tennishalle

Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Voitsberg wurde über eine 30er Zone vor der HAK, Protokolloffenlegung und Strukturreformen diskutiert.

Foto © Tappauf

Kürzlich fand in Voitsberg die dritte öffentliche Gemeinderatssitzung in diesem Jahr statt und das, obwohl so mancher Gemeinderat insgeheim wohl lieber das EM-Spiel verfolgt hätte, das zeitgleich stattfand.

Bei der Fragestunde wurden Themen wie die 30er-Beschränkung vor der HAK und die Offenlegung der Gemeinderatsprotokolle angesprochen. "Ein durchgehender 30er ist in der Franz-Jonas-Straße nicht realisierbar. Wir warten noch auf eine Stellungnahme über eine Beschränkung während der Schulzeit", so Bürgermeister Ernst Meixner. Die Veröffentlichung der Gemeinderatsprotokolle im Internet, wie es in Köflach der Fall ist, stellte einen Konfliktpunkt dar. Harald Höller von den Grünen und Wolfgang Fischer von der Bürgerliste waren für die Offenlegung. Meixner erklärte, dass "die Veröffentlichung der Protokolle rechtswidrig ist" und dass "alle Bürger die Papiere im Gemeindeamt nachlesen könnten".

Merkur fix in Voitsberg

Der Lebensmittelmarkt Merkur eröffnet auf dem Areal der Tennishalle einen Standort in Voitsberg. "Diese Entscheidung stellt für Voitsberg eine Bereicherung für die Einkaufsmöglichkeiten dar", so Meixner.

Heftig diskutiert wurde auch über die Gemeindestrukturreform. Während SPÖ, ÖVP und Grüne für eine Kernraumzusammenlegung von Voitsberg, Köflach, Bärnbach, Maria Lankowitz und Rosental waren, sprach sich Fischer von der Bürgerliste dagegen aus und meinte, dass es "besser wäre, auf kleinerer Ebene zusammenzuarbeiten".

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da


Regionalredaktion Voitsberg