28. November 2014, 08:09 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 15.05.2012 um 20:30 UhrKommentare

Gute Gemeindescheine

Auch in Edelschrott gibt es jetzt spezielle Gemeindegutscheine. In fünf weiteren Gemeinden hat sich dieses System bereits bewährt.

Wenn ein Geburtstag vor der Tür steht, wird in der Regel ein Geschenk benötigt. Dann kommen viele in die Verlegenheit nicht zu wissen, was sie schenken sollen. In diesem Fall erweisen sich Gutscheine oft als Retter in der Not. Dass sie aber auch die heimische Wirtschaft ankurbeln können, beweist man in Voitsberg, Ligist, St. Johann-Köppling, Köflach, Krottendorf-Gaisfeld und Edelschrott. Dort kann man Gutscheine kaufen, die bei Betrieben im Ort eingelöst werden können.

Seit Anfang des Jahres gibt es beispielsweise Edelschrott-Gutscheine zu kaufen. Andreas Angerer vom Gemeindeamt erklärt, wie sie funktionieren: "Wir nehmen eine gewisse Vermittlerfunktion ein. Man kann bei uns die Edelschrott-Gutscheine kaufen und diese dann bei allen Betrieben in der Gemeinde einlösen. Die Betriebe kommen anschließend mit den Gutscheinen wieder zu uns und erhalten das Geld dafür." Einlösen kann man die Gutscheine "überall, wo man etwas bezahlen muss", so Angerer.

Wirtschaft wird gestärkt

Neu ist diese Gutscheinidee im Bezirk nicht. Peter Kalcher von der Wirtschaftskammer des Bezirks erklärt: "Es ist uns ein großes Anliegen, die Kaufkraft in den jeweiligen Gemeinden und Städten zu halten. Und das hat sich bisher auch gut bewährt. Jeder Gutschein fördert die heimische Wirtschaft und stärkt einzelne Betriebe."

In der Bezirkshauptstadt sind Voitsberg-Gutscheine bereits seit einigen Jahren zu erwerben. Hans-Peter Mohoric vom Bürgerbüro ist mit der Bilanz nach wie vor zufrieden: "Die Gutscheine erfreuen sich großer Beliebtheit. In fast jedem Betrieb sind sie einlösbar. Sie werden vor allem von Firmen genutzt, wenn Weihnachtsfeiern oder Betriebsfeiern anstehen."

Auch Anneliese Umgeher vom Bürgerservicebüro in Köflach spricht sich positiv über ihre Shop-In Cards aus: "Zu den Gutscheinen teilen wir Listen aus, auf denen alle Betriebe angeführt sind, die sich an der Aktion beteiligen. Inzwischen sind das mehr als 120 Unternehmen." Kaufen kann man die Gutscheine im Rathaus und bei Foto Koren. "Wer in Köflach ein Geschäft aufmacht, kann jederzeit zu uns kommen und sich auf die Liste setzen lassen", so Umgeher.

In Krottendorf-Gaisfeld und St. Johann-Köppling wird ein Großteil der Gutscheine von den Gemeinden selbst ausgegeben. "Wenn Jubiläen anfallen, verwenden wir am liebsten die Gutscheine", so Josef Strommer und Thomas Muhri von den Gemeindeämtern. Und auch Ligist ist mit seinen Gutscheinen erfolgreich. Bürgermeister Johannes Nestler erklärt: "Ursprünglich wurden sie nur bei Ehrungen ausgegeben. Aber mittlerweile werden die Gutscheine in der ganzen Gemeinde gut angenommen."

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da


Regionalredaktion Voitsberg