03. September 2015, 04:34 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 08.05.2012 um 11:04 UhrKommentare

40 Jahre radeln

Am 17. Mai wird wieder ordentlich in die Pedale getreten. Zum Jubiläum des Köflacher Radfahrtages zieht Organisator Karl Bratschko Bilanz.

Foto © Cescutti

Er kennt die Strecke wie seinen Gepäckträger - vom Ausschildern, der Streckensichtung und der Gesamtkoordination. "Nur nicht mit meinen eigenen Beinen", lacht Karl Bratschko, seit 25 Jahren Organisator des Köflacher Radfahrtages. Der traditionelle Radwandertag findet heuer am 17. Mai bereits zum 40. Mal statt. Mit viel Altbekanntem wie den drei unterschiedlichen Strecken (12, 31 oder 75 Kilometern), den vielen Preisen (heuer im Gesamtwert von 10.000 Euro) und der enormen Unterstützung in der Region. "Bürgermeister Wilhelm Zagler sponsert als Hauptpreis einen Motorroller", freut sich Bratschko. Und auch die Bürgermeister Franz Schriebl (Rosental), Max Kienzer (Bärnbach) und Johann Feichter (Krottendorf-Gaisfeld) beteiligen sich seit vielen Jahren finanziell an der Veranstaltung. Dass das Startgeld von sieben Euro generell gut angelegt ist, betont Bratschko: "Jeder Starter erhält ein Energieband, einen Energiedrink, ein Gratiseis sowie auf der Familienstrecke eine kleine Jause bei McDonalds."

Freundschaft

Dieser Mix aus Sport und Gemeinschaft ist es, der den Radtag so beliebt macht. "Wir ehren heuer einen Teilnehmer, der schon seit 40 Jahren dabei ist", sagt Bratschko, für den sich durch die Veranstaltung auch eine persönliche Freundschaft ergeben hat. "Ein Teilnehmer aus Kärnten, der in seinem Urlaub am Radtag teilgenommen und sogar ein Rad gewonnen hat, ist immer wieder gekommen", erzählt Bratschko. Die beiden Familien sind noch heute befreundet und verbringen immer wieder Urlaube miteinander.

Und deshalb ist bei 40 noch lange nicht Schluss ist, hofft Bratschko. Wenn er auch selbst die Organisation mittelfristig abgeben wird. "Aber beim 50. Jubiläum fahre ich dann selbst", lacht er. "Mit einem E-Bike."

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

FAKTEN

  • Der 40. Köflacher Radfahrtag findet heuer am 17. Mai statt. Start für alle drei Strecken ist um 10 Uhr in Köflach vor dem Zweirad Bratschko.

    Das Startgeld beträgt sieben Euro pro Person. Das Starterband berechtigt gleichzeitig zur Teilnahme am Gewinnspiel, bei dem Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro zu gewinnen sind. Nähere Infos: (03144) 2519-750.

Kommentare

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Platzwahl 2015

  • Die große Publikumswahl der Kleinen Zeitung stand heuer im Zeichen der steirischen Chöre.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.




Hurra, wir sind da

Regionalredaktion Voitsberg

Weststeiermark im Bild