20. Dezember 2014, 22:01 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 18.06.2012 um 20:30 UhrKommentare

Ein Lauf ist ihm nicht genug

Christoph Schlagbauer absolvierte in Passail einen Doppelpack.

LAUFEN/RADSPORT. Durch die unglückliche Terminansetzung der Läufe in Passail und Weiz zur gleichen Zeit war zumindest eines klar: Fast der ganze Bezirk Weiz war auf den Beinen. In Passail sorgte Hermann Peindl von Topsport Kolland für einen neuen Streckenrekord über zehn Kilometer. Die etwas andere Wettkampfplanung vollführte Lokalmatador Christoph Schlagbauer. Er gewann zunächst für seinen Sponsor Frissenbichler Solutions gemeinsam mit Patrick Steinbauer und Dominik Krenn den Firmenlauf. Eine halbe Stunde später ging der Hobbylauf über die gleiche Distanz in Szene. "Ich habe mich kurzfristig entschlossen, noch einmal anzutreten und wollte versuchen, die gleiche Zeit zu laufen", sagte Schlagbauer. Es sollte fast gelingen, er war um zwei Sekunden schneller (13:21 Minuten).

Dass Schlagbauer tags darauf auch noch beim Rad-Einzelzeitfahren dabei war, versteht sich von selbst. Er wurde Gesamt-Achter, es siegte wieder Helmuth Pitzl. Bei den Damen entthronte Maria Hochegger bei ihrem ersten Antreten die dreifache Siegerin Angelika Sturm.

Einen Streckenrekord konnte auch der Weizer Energielauf vermelden: Der Kenianer Elisha Sawe Kiprotich lief die zehn Kilometer in 28:42 Minuten. Bester Läufer aus dem Bezirk war Peter Heider-Gütl von Happy Lauf Anger. Den Damenbewerb gewann Zita Kacser. Organisator Gerald Schlemmer. "So ein starkes Teilnehmerfeld hatten wir noch nie und die Stimmung war großartig." R. HEIGL, M. MANDL

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da


Regionalredaktion Weiz