22. Dezember 2014, 12:19 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 29.12.2010 um 12:22 UhrKommentare

Sekundenschlaf: Lkw legte A9 lahm

Ein 23-jähriger Lkw-Fahrer dürfte auf der A 9 bei Wagna kurz eingenickt sein und kam mit seinem Kühltransporter von der Fahrbahn ab. Der Lastwagen stürzte um und legte dadurch die Pyhrnautobahn lahm.

Foto © Scheriau/Sujet

Vermutlich Sekundenschlaf löste Mittwoch früh auf der A 9 bei Wagna einen Verkehrsunfall aus. Gegen 5 Uhr waren ein 23-jähriger Pole und sein 26-jähriger Beifahrer mit einem Kühltransporter beladen mit Stiervierteln in Richtung Slowenien unterwegs. Der Fahrer dürfte kurz eingenickt sein und kam dadurch mit dem Lkw von der Straße ab, fuhr ein Stück über den Grünstreifen und beschädigte einen Leitpflock. Der Pole konnte das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn verreißen, der Lkw stürzte dabei jedoch um und rutschte 150 Meter weiter.

Die zwei Insassen wurden leicht verletzt und mussten ins LKH Wagna gebracht werden. Der Lkw musste mittels Kran geborgen und die Ladung auf ein Ersatzfahrzeug verladen werden. Die A 9 war daher von 09:15 Uhr bis 09:55 Uhr gesperrt.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da


Regionalredaktion Leibnitz