28. Dezember 2014, 14:07 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 01.10.2010 um 10:14 UhrKommentare

Pensionist erlitt durch Bitumen schwere Brandverletzungen

Weststeirer stolperte, erhitzte Flüssigkeit traf den 77-Jährigen an beiden Unterarmen und im Gesicht. Der Pensionist erlitt Verbrennungen zweiten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz überstellt.

Foto © Erwin Scheriau/Sujet

Donnerstagnachmittag wollte in der Gemeinde Soboth ein 77-jähriger Pensionist seinen Schuppen mit Bitumen streichen, deshalb erhitzte er in einem Blechbehälter drei Liter der Flüssigkeit. Als der Mann mit dem erhitzten Behälter zum Schuppen unterwegs war, stolperte er und wurde von der herausschwappenden heißen Flüssigkeit an beiden Unterarmen und im Gesicht getroffen. Dabei erlitt der Pensionist Verbrennungen zweiten Grades.

Hilfeschreie

Als die im Haus anwesende Gattin die Hilfeschreie ihres Mannes hörte, leistete sie sofort Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte. Nach der Erstversorgung durch ein Notarztteam wurde der Pensionist vom Rettungshubschrauber ins LKH Graz überstellt.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

    Ennstal

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Hurra, wir sind da


Regionalredaktion Leibnitz