23. November 2014, 03:26 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 17.05.2012 um 14:43 UhrKommentare

Gerhard Roth und die Künstler aus Gugging im Greith-Haus

Der steirische Schriftsteller Gerhard Roth ist Gugging und seinen Künstlern seit vielen Jahren verbunden. Zum 70. Geburtstag des Autors zeigt nun das Greith-Haus zahlreiche Arbeiten der Gugginger Künstler.

Foto © Greith-Haus

"Im Irrgarten der Bilder" nennt sich eine Ausstellung, die ab Juni im steirische Kulturzentrum Greith-Haus aus Anlass von Gerhard Roths 70. Geburtstag zu sehen sein wird. Der steirische Schriftsteller besuchte immer wieder die Gugginger Künstler und beschäftigte sich mit ihren Arbeiten. Zu sehen werden neben Werken aus der Sammlung Infeld und aus Gugging auch Fotonotizen von Gerhard Roth sein, die in seinem Haus entstanden sind.

Regelmäßge Besuche bei den Künstlern

1976 besuchte Gerhard Roth erstmals die Nervenheilanstalt Gugging in der Nähe von Wien, um den Leiter Leo Navratil und den Dichter Ernst Herbeck zu besuchen. Herbeck lebte dort mit anderen Patienten, die wie er an chronischen psychischen Erkrankungen litten. Später wurde das "Haus der Künstler" eingerichtet und damit die Aufmerksamkeit auf die Arbeiten der dort Wohnenden gelenkt. Roth besuchte Gugging immer wieder und hatte regelmäßigen Kontakt zu Künstlern wie August Walla, Johann Hauser oder Oswald Tschirtne.

"Alle Künstler der Art brut, der auch die Gugginger zuzurechnen sind, stellen die Welt, wie sie ist, infrage. Es sind Gedanken-Bilder, Erinnerung und Wahrnehmung vermischen sich in ihnen, dabei überspringen sie leichtfüßig das Hindernis der Logik", schrieb Gerhard Roth 2006 unter dem Titel "Wahn und Sinn". Zum 70. Geburtstag des Autors zeigt nun das Greith-Haus zahlreiche Arbeiten der Gugginger Künstler. Gleichzeitig erscheint ein Buch, das eine bereits 35 Jahre dauernde Begegnung durch zahlreichen Abbildungen der Künstler und ihrer Werke sowie Texten von Gerhard Roth über ihr Leben und ihre Bilder dokumentiert. Mehr als 300 seiner Fotografien zeigen seine intensive Beschäftigung mit dem Leben und Schaffen dieser Künstler.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Zum Thema

Infos zur Ausstellung

  • "Im Irrgarten der Bilder. Die Künstler aus Gugging und Gerhard Roth". Ausstellung im Greith-Haus in St. Ulrich im Greith. Von 1. Juni bis 5. August 2012, geöffnet Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, am Donnerstag Abendführung um 19 Uhr.

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Mein Marktplatz

  • Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

Regionalredaktion Leibnitz